DLRG-Ortsgruppe Nottuln
Neuer Jugendvorstand

Nottuln -

Die DLRG Nottuln hat viele junge Mitglieder in ihren Reihen. Entsprechend groß ist die Bedeutung des Jugendvorstands, der nun neu gewählt wurde.

Freitag, 31.01.2020, 20:28 Uhr
Der neue Jugendvorstand der DLRG Nottuln (v.l.): Vorsitzender Jost Froning, Franka Dondrup, Maja Mühlenkamp, Alina Henning, Konstantin Schultewolter, Hannah Masthoff, Lennart Derijk, Sarah Pieper, Jonathan Maas, Cecil Prinz, Lukas Willenborg, Christian Schwaf, Jonas Koch und Sebastian Splitthoff. Es fehlt Lara Petermann.
Der neue Jugendvorstand der DLRG Nottuln (v.l.): Vorsitzender Jost Froning, Franka Dondrup, Maja Mühlenkamp, Alina Henning, Konstantin Schultewolter, Hannah Masthoff, Lennart Derijk, Sarah Pieper, Jonathan Maas, Cecil Prinz, Lukas Willenborg, Christian Schwaf, Jonas Koch und Sebastian Splitthoff. Es fehlt Lara Petermann. Foto: DLRG

Die Jugend der DLRG-Ortsgruppe Nottuln traf sich zu ihrer Jugendversammlung, um ihren neuen Jugendvorstand zu wählen. Er kümmert sich um alle Veranstaltungen, die die Jugend betreffen, wie die Kinderübernachtung, die Fahrt ins Spaßbad oder die Sommeraktivitäten, berichtet die DLRG in einer Mitteilung.

Zunächst dankte Jugendvorsitzender Jost Froning allen Mitgliedern des alten Vorstands für das ehrenamtliche Engagement im vergangenen Jahr. Auch Christian Rose lobte die Arbeit der Jugend stellvertretend für den Stammverband und stellte den Anwesenden das Patensystem vor. Das neue Patensystem meint, dass für die einzelnen Mitglieder des Jugendvorstandes ein Mitglied des Stammverbandes zur Verfügung steht, um offene Fragen zu Veranstaltungen zu klären.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich größtenteils aus bekannten Gesichtern des bisherigen Jugendvorstandes zusammen. Gewählt wurden: Jost Froning als Jugendvorsitzender, Konstantin Schultewolter als stellvertretender Jugendvorsitzender, Christian Schwaf als Schatzmeister, Lennart Derijk als stellvertretender Schatzmeister, Lukas Willenborg als Leiter „Schwimmen, Retten und Sport“, Maja Mühlenkamp als stellvertretende Leiterin „Schwimmen, Retten und Sport“, Lara Petermann als Leiterin „Kinder- und Gruppenarbeit“, Cecil Prinz als stellvertretende Leiterin „Kinder- und Gruppenarbeit“, Sebastian Splitthoff als Leiter „Verbandskommunikation“, Hannah Masthoff als stellvertretende Leiterin „Verbandskommunikation“, Jonathan Maas und Alina Henning als Beisitzer.

Neue Mitglieder des Jugendvorstandes sind Sarah Pieper, Jonas Koch und Franka Dondrup als Beisitzer.

Die DLRG Nottuln ist mit rund 600 Mitgliedern die größte Ortsgruppe im Kreis. Etwa 75 Prozent der Mitglieder zählen zur Gruppe Jugend (bis 27 Jahre).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7231040?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker