Rupert-Neudeck-Gymnasium
Erweiterte Leitung wieder komplett

Nottuln -

Sie leitet den Arbeitskreis UNESCO und trägt die Verantwortung für die DaZ-Klasse (Deutsch als Zweitsprache). Nun hat Lehrerin Christine Kuthe eine weitere Aufgabe übernommen.

Mittwoch, 26.02.2020, 18:27 Uhr aktualisiert: 26.02.2020, 20:34 Uhr
Rupert-Neudeck-Gymnasium: Erweiterte Leitung wieder komplett
Foto: Rupert-Neudeck-Gymnasium

Seit dem 25. Februar ist die erweiterte Schulleitung des Rupert-Neudeck-Gymnasiums wieder komplett. Nachdem vor über einem Jahr Jürgen Günther als langjähriger Mittelstufenkoordinator pensioniert worden ist, hatte Ingrid Schürmann diesen Verantwortungsbereich neben ihrem Amt als KAoA-Beauftragte („Kein Abschluss ohne Anschluss“) kommissarisch mit übernommen. Im Namen des ganzen Kollegiums bedankte sich Schulleiter Holger Siegler mit einem Blumenstrauß für ihr umfangreiches Engagement und ihren großen Einsatz.

Übergegangen ist das Amt nun auf Christine Kuthe , die bisher für die DaZ-Klasse (Deutsch als Zweitsprache) verantwortlich war und den Arbeitskreis UNESCO der Schule leitet. Komplettiert wird die erweiterte Schulleitung durch Holger Siegler, die stellvertretende Schulleiterin Jutta Glanemann, Erprobungsstufenleiterin Maria Schulze-Gassel und Oberstufenleiter Bernd Nestler. „Alle gemeinsam werden sich als Team um die weiteren Projekte im Rahmen des Raumprogramms, der Ausstattung und Digitalisierung und der weiteren Schul- und Unterrichtsentwicklung mit großer Energie kümmern“, teilt das Rupert-Neudeck-Gymnasium mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7297493?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker