Kindermusical „Max und die Käsebande“
Mit Käsepolonäse und gezieltem Hatschipu

Nottuln -

Fröhlich, bunt und unterhaltsam: So war das Kindermusical „Max und die Käsebande“, das der Kinderchor St. Martinus jetzt aufgeführt hat.

Sonntag, 08.03.2020, 22:09 Uhr aktualisiert: 09.03.2020, 11:08 Uhr
Tolle Kostüme, tolle Kulisse
Tolle Kostüme, tolle Kulisse Foto: Iris Bergmann

„Mit gutem Käse kriegt man alle!“ Da waren sich die Teilnehmer des internationalen Käsertreffens ganz sicher. Eigentlich wollten sie verschärfte Maßnahmen gegen den Käseklau ergreifen, denn eine Mäusebande war auf Diebeszug, um sich leckerste Käsesorten einzuverleiben. Stattdessen jedoch galt es, die Käsewelt zu retten, denn der geldgierige Yogi Yoghurt, das fettarme Bleichgesicht, wollte faden Einheitskäse herstellen.

Was der Nottulner Kinderchor St. Martinus indes auf die Bühne brachte, war alles andere als fade. Es war fröhlich, bunt und unterhaltsam. Das Musical „Max und die Käsebande“ lockte am Samstag und Sonntag Groß und Klein ins Forum des Rupert-Neudeck-Gymnasiums.

Tolles Abenteuer mit „Max und die Käsebande“

1/21
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • Prinzessin Mozzarella ist befreit, das Land Käsien gerettet. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • Yogi Yoghurt und sein Kumpan Rolli Harzer wollten nur Einheitskäse produzieren. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein

    Foto: Iris Bergmann
  • "Max und die Käsebande" wirbelten fröhlich über die Bühne, retteten die Welt vor dem Einheitskäse und sorgten für jede Menge Spannung und Spaß. Der Kinder- und Jugendchor Nottuln begeisterte mit seiner Musicalaufführung Groß und Klein.

    Foto: Iris Bergmann

Chorleiter Heiner Block wusste „seine“ Mäuse zu bändigen, war so konzen­triert mit im Spiel, dass er glatt einmal seinen Einsatz als Dirigent verpasste, was nicht nur ihn selbst zum Lachen brachte. Die Kinder des Chores spielten ihre Rollen - selbst die jüngsten waren mit Feuereifer dabei – und sangen mit sichtbarer Freude: So der charmante Francois Camembert, der temperamentvolle Luigi Parmigiano, „very british“ Jacky Chester oder die hübsche Oberkäserin Molly Appenzell.

Im Mittelpunkt die niedliche Mäusebande um Anführer Max, die von den Käsern engagiert wurde, Käsekönig Kurt und Prinzessin Mozzarella zu befreien, damit in Käsien wieder leckerste vielfältige Käsesorten statt des billigen Einheitskäses produziert werden.

So wurde auf der Bühne fröhlich die „Käsepolonaise“ getanzt oder auch „Mit gezieltem Hatschipu schnappt die Mausefalle zu“ gesungen, und die Zuschauer nahmen den Rhythmus auf und klatschten begeistert mit.

Natürlich schaffte es die schlaue Mäusebande um Obermaus Max, den König und die Prinzessin zu befreien und die Käseordnung wieder herzustellen. Sie bekamen dafür einen Orden und natürlich Käse als Belohnung. Die jungen Mitglieder des Kinder- und Jugendchores erhielten auch eine Belohnung: Jede Menge Applaus vom Publikum, garniert mit dem ein oder anderen Zugabe-Ruf.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7317262?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker