Ordnungsamt
Quarantäne nicht beachtet

Nottuln -

Ein Nottulner verließ seine Wohnung, um Zigaretten zu kaufen. Jetzt gibt es eine Strafanzeige gegen ihn.

Montag, 30.03.2020, 20:04 Uhr aktualisiert: 30.03.2020, 20:14 Uhr
Bundesweit kontrollieren die Ordnungsämter die Einhaltung der Schutzmaßnahmen.
Bundesweit kontrollieren die Ordnungsämter die Einhaltung der Schutzmaßnahmen. Foto: Oliver Werner

Die Gemeinde Nottuln hat erstmals zum Mittel der Strafanzeige gegriffen, um einen Verstoß gegen eine Quarantänemaßnahme zu ahnden. Die Strafanzeige wurde gegen einen Nottulner erstattet, der die vom Gesundheitsamt angeordnete häusliche Quarantäne missachtet hatte.

Nach Auskunft von Bürgermeisterin Manuela Mahnke war der Mann am Samstagabend zur Westfalen-Tankstelle gefahren, um sich Zigaretten zu besorgen. Die Streife des Ordnungsamtes , die an diesem Abend im Einsatz war, erfuhr davon und konnte den Verstoß auch nachweisen, weshalb sie Strafanzeige erstattete.

Bei dem Nottulner handelt sich nicht um einen Coronakranken, wohl aber um eine Person, die in einem engem Kontakt zu einem Infizierten steht. Der Nottulner wurde als „Kontaktperson der Kategorie I mit engem Kontakt („höheres“ Infektionsrisiko) eingestuft, weshalb das Gesundheitsamt die Quarantäne angeordnet hatte.

„Die Missachtung dieser Quarantäne stellt eine Gefährdung der Mitbürger dar, die wir nicht durchgehen lassen“, betonte die Bürgermeisterin. Welche Folgen die Strafanzeige hat, ist allerdings derzeit offen.

Nach Einschätzung der Gemeinde befolgen die meisten Bürger die angeordneten Schutzmaßnahmen. Bislang musste auch noch kein Bußgeld verhängt werden.

Auch nicht gegen die Motorradfahrer, die am Wochenende den Parkplatz am Longinusturm ansteuerten. „Als unser Ordnungsamt vorfuhr, zerstreuten sich die rund 20 Biker und gingen auf Abstand“, schilderte die Bürgermeisterin. Auch wenn die Gemeinde Verständnis für die Biker habe, so seien die Schutzmaßnahmen doch ernst zu nehmen. „Wir werden daher im Laufe dieser Woche den Parkplatz am Longinusturm sperren“, kündigte die Bürgermeisterin an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7350015?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker