Wilde Müllkippe in den Baumbergen
Pragmatische Lösung gescheitert

Nottuln -

Die wilde Müllkippe in den Baumbergen beschäftigt weiter die Behörden. Jetzt lässt der Kreis Coesfeld gutachterlich eine Gefährdungsabschätzung durchführen. Von Ludger Warnke
Donnerstag, 02.04.2020, 20:14 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 02.04.2020, 20:14 Uhr
Die wilde Müllablagerung in den Baumbergen an der Kreisstraße 19 zwischen Marienhof und Longinusturm beschäftigt schon lange die Behörden. Eine pragmatische Lösung zur Entfernung des Mülls ist gescheitert.
Die wilde Müllablagerung in den Baumbergen an der Kreisstraße 19 zwischen Marienhof und Longinusturm beschäftigt schon lange die Behörden. Eine pragmatische Lösung zur Entfernung des Mülls ist gescheitert. Foto: Gemeinde Nottuln
Eine schnelle Lösung zur Beseitigung der wilden Müllablagerung an der Kreisstraße 19 zwischen Marienhof und Longinusturm in den Baumbergen ist weiterhin nicht in Sicht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7355109?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker