Baumberger Strolche e.V.
„Wir vermissen Euch sehr“

Nottuln -

Langeweile kennt das Erzieherinnen-Team der Baumberger Strolche nicht. Es gibt immer etwas zu tun. Alle hoffen auf ein baldiges Wiedersehen mit den Kita-Kindern.

Montag, 06.04.2020, 17:28 Uhr aktualisiert: 06.04.2020, 18:34 Uhr
Das Team der Baumberger Strolche vermisst die Kinder.
Das Team der Baumberger Strolche vermisst die Kinder. Foto: Baumberger Strolche e.V.

Schon seit über drei Wochen sind die Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Auch für die Erzieherinnen der Kita Baumberger Strolche in Nottuln ist das eine ungewohnte Situation. Sie haben daher in Form einer Fotocollage eine Botschaft für die Kinder zusammengestellt: „Wir vermissen Euch sehr“, heißt es da. Auch wenn der reguläre Kita-Betrieb ruht, ist das Kita-Team dennoch fleißig. Wie in anderen Einrichtungen melden sich die Erzieherinnen bei „Ihren“ Kindern mit Briefen, Spielvorschlägen, Ausmalbildern und anderen Themen, berichtet Kita-Leiterin Simone Münsterkötter-Boer und fügt hinzu: „Mit anderen Worten: Wir sind kreativ und auch im Homeoffice aktiv – und vermissen ‚unsere‘ Kinder.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7359793?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker