Corona-Lockerungen
In kleinen Schritten zur Normalität

Nottuln -

Bürgermeisterin Manuela Mahnke begrüßt es, dass die in NRW beschlossenen Corona-Lockerungen ab Montag (18. Mai) auch im Kreis Coesfeld gelten. Gleichwohl mahnt sie zur Disziplin.

Sonntag, 17.05.2020, 17:12 Uhr aktualisiert: 17.05.2020, 18:22 Uhr
Bürgermeisterin Manuela Mahnke.
Bürgermeisterin Manuela Mahnke. Foto: Johanna Schindler

Hoch erfreut ist Bürgermeisterin Manuela Mahnke , dass die für Nordrhein-Westfalen gültigen Lockerungen am heutigen Montag (18. Mai) auch im Kreis Coesfeld und damit auch in der Gemeinde Nottuln in Kraft treten können. In einer Erklärung vom Wochenende zieht die Bürgermeisterin auch ein erstes Fazit zur Westfleisch-Situation. „Der Ausbruch des Corona-Virus bei Westfleisch in Coesfeld hat uns deutlich gemacht, wie schwer es ist, die Erfolge in der Bekämpfung der Ausbreitung der Pandemie zu halten oder zu verbessern. Dennoch ist es uns gelungen – durch den außerordentlichen Einsatz des Ordnungsamtes, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung und vor allem durch den verantwortlichen Umgang der Angestellten der Firma Westfleisch mit der eigenen Situation – die Lage in der Gemeinde zu kontrollieren“, betont die Bürgermeisterin. Die Maßnahmen im Kreis hätten ihre Wirkung gezeigt.

Den Bürgerinnen und Bürgern dankt Mahnke dafür, dass diese die Verschiebung der Lockerungen mit Vernunft aufgenommen, zusammengehalten und die Schutzmaßnahmen bisher so vorbildlich umgesetzt haben. Umso mehr freue es sie für die Gemeinde, besonders aber für die Gastronomie, die mit ihren Liefer- und Abholservices so gut durchgehalten habe, dass man nun in kleinen Schritten der Normalität näher komme.

Damit aus diesen fragilen Erfolgen ein dauerhafter Zustand werde, seien alle gefragt. Die Bürgermeisterin betont: „Wir alle müssen uns unbedingt an die Schutz- und Hygienemaßnahmen halten. Bitte achten Sie auch weiterhin darauf, wo nötig, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und stets den gebotenen Mindestabstand einzuhalten. Auch in der kommenden Zeit gilt es, Disziplin zu bewahren.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7413443?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker