Eichenprozessionsspinner
Bürger geben täglich Hinweise

Nottuln -

Der Eichenprozessionsspinner ist auch in der Gemeinde Nottuln wieder sehr aktiv. Die Bürger geben der Gemeinde zahlreiche Hinweise.

Dienstag, 16.06.2020, 18:40 Uhr
Der Eichenprozessionsspinner taucht auch in Nottuln wieder auf.
Der Eichenprozessionsspinner taucht auch in Nottuln wieder auf. Foto: Bernd Settnik/dpa

„Wir haben fast täglich drei bis zehn Meldungen“, weiß Hans-Jörg Teubner vom Ordnungsamt der Gemeinde Nottuln. Diese nimmt derzeit die Bürgerhinweise zu Vorkommen der Eichenprozessionsspinner sehr ernst. Die Nester werden aktuell an ganz unterschiedlichen Orten im Gemeindegebiet gesichtet. Die von den Bürgern mitgeteilten Fundstellen werden vom Ordnungsamt umgehend an eine Fachfirma übermittelt, die die Nester dann nach und nach absaugt. „Sprühen ist zurzeit nicht mehr sinnvoll“, betont Teubner. Durch die aktive Mithilfe vieler Nottulner beim Aufspüren der Eichenprozessionsspinner habe man die Gefahr derzeit recht gut im Griff, so die Einschätzung der Gemeindeverwaltung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7453140?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker