Liebfrauenschule
„Wahnsinnig stolz auf euch!“

Nottuln -

Klassenweise fanden am Freitag die Verabschiedungsfeiern für die 90 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 an der Liebfrauenschule statt. Dabei gab es richtig viel Lob für die Jugendlichen. Von Marita Strothe
Freitag, 19.06.2020, 19:33 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 19.06.2020, 19:33 Uhr
Schulabschluss unter Corona-Bedingungen an der Liebfrauenschule: Einzeln und mit Maske traten die Schülerinnen und Schüler vor und erhielten aus den Händen von Schulleiter Heinrich Willenborg und der jeweiligen Klassenlehrerin/Klassenlehrer – im Foto Lehrerin Vera Brendel – ihr Abschlusszeugnis, die Abschlusszeitung, eine Rose und einen Kompass mit Schullogo zur weiteren Orientierung.
Schulabschluss unter Corona-Bedingungen an der Liebfrauenschule: Einzeln und mit Maske traten die Schülerinnen und Schüler vor und erhielten aus den Händen von Schulleiter Heinrich Willenborg und der jeweiligen Klassenlehrerin/Klassenlehrer – im Foto Lehrerin Vera Brendel – ihr Abschlusszeugnis, die Abschlusszeitung, eine Rose und einen Kompass mit Schullogo zur weiteren Orientierung. Foto: Marita Strothe
„Ich glaube schon, dass ihr ein bisschen heiliger geworden seid“, griff Schulleiter Heinrich Willenborg am Freitag während der Zeugnisübergabe im Foyer der Liebfrauenschule schmunzelnd das Motto des Abschlussjahrgangs 2020 auf.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7458934?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker