Kein Hinweisschild an der Autobahn
„Touristisch nicht bedeutsam“

Nottuln -

Der Versuch der drei Baumberge-Kommunen, ein touristisches Hinweisschild an der A43 zu errichten, ist an der Bezirksregierung gescheitert. Vorerst jedenfalls. Von Stephanie Sieme, Frank Vogel, fv-/-sdi
Freitag, 26.06.2020, 22:52 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 26.06.2020, 22:52 Uhr
„Ein toller Entwurf“, findet Nottulns Bürgermeisterin Manuela Mahnke. Die Bezirksregierung will das Touristische Hinweisschild auf die Baumberge allerdings nicht genehmigen.
„Ein toller Entwurf“, findet Nottulns Bürgermeisterin Manuela Mahnke. Die Bezirksregierung will das Touristische Hinweisschild auf die Baumberge allerdings nicht genehmigen. Foto: Mediahaus/Aristide Arend
Es wird erst einmal doch kein touristisches Hinweisschild an der Autobahn 43 geben, mit dem Billerbeck, Havixbeck und Nottuln auf die Baumberge-Region aufmerksam machen wollten. Das bestätigte Bürgermeisterin Manuela Mahnke auf Nachfrage. Dabei schien zunächst alles seinen gewünschten Weg zu gehen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7469859?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker