Das Tierheim in Lette
Hilfe für Hund, Katze und Co.

Nottuln/Lette -

Im Tierheim in Lette ist immer viel zu tun. Die Gemeinde Nottuln und sechs weitere Kommune nehmen die Hilfe des Tierschutzvereins Coesfeld, Dülmen und Umgebung in Anspruch und bringen ihre Fundtiere hier unter. Von Frank Vogel
Dienstag, 28.07.2020, 06:37 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 28.07.2020, 06:37 Uhr
Tierpflegerin Eva Bleckmann mit Emma. Die knapp zweijährige Labradorhündin ist noch nicht zur Vermittlung freigegeben. „Aber sie wird bestimmt schnell einen neuen Besitzer finden“, ist sich Sandra Kassenböhmer, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Coesfeld, Dülmen und Umgebung, sicher.
Tierpflegerin Eva Bleckmann mit Emma. Die knapp zweijährige Labradorhündin ist noch nicht zur Vermittlung freigegeben. „Aber sie wird bestimmt schnell einen neuen Besitzer finden“, ist sich Sandra Kassenböhmer, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Coesfeld, Dülmen und Umgebung, sicher. Foto: Frank Vogel
Emma ist noch ein bisschen aufgeregt. Aber Tierpflegerin Eva Bleckmann weiß genau, was zu tun ist. Und schon nach kurzer Zeit sitzt die knapp zweijährige Labradorhündin brav neben der Fachfrau und schaut in die Kamera.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7511042?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker