Liebfrauenschule: Sanierung der Südfassade
Schluss mit feucht-kalten Wänden

Nottuln -

Das Engagement der Handwerker ist riesengroß, aber ganz fertig werden sie wohl nicht, ehe die Schule wieder beginnt. An der Liebfrauenschule wird die Fassade saniert. Von Frank Vogel
Dienstag, 04.08.2020, 22:38 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 04.08.2020, 22:38 Uhr
Eine große Baumaßnahme, die mit großem Engagement umgesetzt wird, wie Schulleiter Heinrich Willenborg über die Arbeit der ausführenden Firmen berichten kann.
Eine große Baumaßnahme, die mit großem Engagement umgesetzt wird, wie Schulleiter Heinrich Willenborg über die Arbeit der ausführenden Firmen berichten kann. Foto: Frank Vogel
Die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule sind noch in den Sommerferien, aber am und im Schulgebäude wird schon lange richtig hart geschuftet. Zwei Wochen vor den Ferien haben die Handwerker mit der Sanierung der Südfassade begonnen. Und bis zum Anfang des neuen Schuljahres sollten die Arbeiten eigentlich abgeschlossen sein.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7521519?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker