Katja Enseling
Aufruf zur Müllkunst im Advent

Nottuln -

Für ihre Kunstwerke aus Müll ist Katja Enseling vielen Nottulnern bekannt. Jetzt hat sich die Nottulnerin eine schöne Mitmachaktion zum Advent ausgedacht.

Freitag, 20.11.2020, 19:30 Uhr
Müll sammeln, daraus ein Kunstwerk basteln und es am Niederstockumer Weg ausstellen: Katja Enseling lädt jetzt zu einer besonderen Aktion zur Adventszeit ein.
Müll sammeln, daraus ein Kunstwerk basteln und es am Niederstockumer Weg ausstellen: Katja Enseling lädt jetzt zu einer besonderen Aktion zur Adventszeit ein. Foto: Philipp Marquardt

Die Tage vor und um Weihnachten bedeuten für viele Familien eine Zeit des Beisammenseins mit Freunden und Verwandten – das geht in diesem Jahr leider nicht in gewohnter Form. Deshalb hat sich die Künstlerin und Bastelbuchautorin Katja Enseling eine besondere Aktion ausgedacht, die ein bisschen Abwechslung und Freude in diese nicht ganz normale Weihnachtszeit bringen soll: gemeinsam und doch auf Abstand. Im Rahmen ihres Kunststipendiums beschäftigt sich Katja Enseling zurzeit wieder kreativ mit allem, was in Nottuln auf dem Boden herumliegt: Müll, Fundstücke und Naturmaterial. Zur Adventszeit lädt die Künstlerin nun Familien und Müllkunstbegeisterte zu einem Mitmach-Adventskalender ein. Die Idee: Müll sammeln, daraus ein Kunstwerk basteln und es am Niederstockumer Weg ausstellen. „Auf dem Weg zum Wildgehege werde ich an den Bäumen 24 Stationen einrichten, an denen im Dezember Tag für Tag neue Müllkunstwerke angebracht werden können“, erzählt die Künstlerin. „So wächst bis Weihnachten eine einzigartige Müllkunst-Ausstellung heran!“ Unter allen Teilnehmenden werden drei Bastelbücher verlost.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7687987?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker