Heimatverein Nottuln
Weihnachtsbaum im Ortskern

Es wird wieder adventlich im Nottulner Ortskern. Der Heimatverein hat eine große Weihnachtstanne aufgestellt.

Sonntag, 22.11.2020, 19:13 Uhr aktualisiert: 22.11.2020, 19:20 Uhr
Freuen sich über die schöne Weihnachtstanne (v.l.): Gerd und Uschi Tervooren, Karl Heinz Stevermüer, Philipp Wies, Bernhard Roßmöller und Johannes Moormann.
Freuen sich über die schöne Weihnachtstanne (v.l.): Gerd und Uschi Tervooren, Karl Heinz Stevermüer, Philipp Wies, Bernhard Roßmöller und Johannes Moormann. Foto: Helmut Brandes

Nottuln. Der Heimatverein Nottuln hat am Samstag mit Unterstützung der Firma Roßmöller & Steinhoff eine prachtvolle Tanne als Weihnachtsbaum auf dem Stiftsplatz aufgestellt. Mit dabei waren die Spender Uschi und Gert Tervooren . „Wir wollten sehen, wie unsere Tanne auf dem Stiftsplatz wirkt. Es handelt sich um eine 24-jährige amerikanische Coloradotanne“, erläuterte Gert Tervooren stolz.

Gut, dass Bernhard Roßmöller den Kran zur Verfügung stellte. Dabei hatte er seinen Mitarbeiter Philipp Wies. Immerhin wiegt dieses Baumexemplar 1100 kg. „Die Firma hilft zum 14. Mal dem Heimatverein bei dieser Aktion. Und das gratis“, dankte Vorsitzender Johannes Moormann.

Für den weihnachtlichen Schmuck sorgt in diesem Jahr die Astrid-Lindgren-Schule.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7689996?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker