Richtlinien für die Kulturförderungen geändert
Gelder auch für Schulprojekte

Nottuln -

Künftig können mehr kulturtreibende Gruppen in Nottuln, Appelhülsen, Schapdetten und Darup von den Fördergeldern der Gemeinde profitieren. Die Förderrichtlinien wurden geändert. Von Frank Vogel, Frank Vogel
Montag, 23.11.2020, 19:41 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 23.11.2020, 19:41 Uhr
Bedingt öffentliche Kulturveranstaltungen wie zum Beispiel von Schulen – im Bild eine Szene aus „Wie es Euch gefällt“ in einer Aufführung des Literaturkurses des Rupert-Neudeck-Gymnasiums – können auf Antrag künftig bezuschusst werden.
Bedingt öffentliche Kulturveranstaltungen wie zum Beispiel von Schulen – im Bild eine Szene aus „Wie es Euch gefällt“ in einer Aufführung des Literaturkurses des Rupert-Neudeck-Gymnasiums – können auf Antrag künftig bezuschusst werden. Foto: Iris Bergmann
Erfreuliche Nachrichten im Ausschuss für Kultur, Sport und Ehrenamt: Im Rahmen der Projektförderung für Kulturarbeit und Brauchtumspflege sind nicht nur alle Zuschussanträge der Vereine bis auf eine Ausnahme genehmigt worden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7691612?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7691612?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker