Impfaktion in Seniorenheimen
Die schützende Spritze

Nottuln -

Der Startschuss in der Gemeinde ist gefallen: Elsbeth Knickenberg war die erste Bewohnerin im Haus Margarete, die eine Impfung gegen das Coronavirus bekam. Von Johannes Oetz
Dienstag, 05.01.2021, 21:38 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 05.01.2021, 21:38 Uhr
Ein kurzer Blick für das Pressefoto, dann verimpfte Dr. Ivo Hollborn die erste Impf
Ein kurzer Blick für das Pressefoto, dann verimpfte Dr. Ivo Hollborn die erste Impf Foto: Johannes Oetz
Es war exakt 11.19 Uhr, als Dr. Ivo Hollborn Elsbeth Knickenberg anlächelte: „So, das war es schon.“ Die 85 Jahre alte Bewohnerin aus dem Haus Margarete war am Dienstag die Erste, die in Nottuln eine Impfung gegen das Coronavirus erhielt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7752808?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7752808?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker