Sternsinger in St. Martin
Nicht singen, aber eintüten

Nottuln -

Die Sternsinger-Aktion musste in diesem Jahr anders organisiert werden als gewohnt. Und das ist der Pfarrgemeinde St. Martin und dem Panama-Aktions-Team gelungen. Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt.

Donnerstag, 14.01.2021, 07:12 Uhr aktualisiert: 14.01.2021, 07:20 Uhr
Tausende von Briefen haben die Messdienerleiter und Pastoralreferent Philipp Lammering im Nottulner Pfarrheim eingetütet.
Tausende von Briefen haben die Messdienerleiter und Pastoralreferent Philipp Lammering im Nottulner Pfarrheim eingetütet. Foto: Pfarrgemeinde St. Martin

Als klar war, dass die übliche Sternsingeraktion nicht erlaubt ist, haben die Messdienerleiterrunden und das Panama-Aktions-Team online die Köpfe mit Pastoralreferent Philipp Lammering zusammengesteckt und sich gefragt: Wie kann es trotzdem gehen?

Alle waren sich einig: Wir wollen auch in diesem Jahr den Segen zu den Menschen vor Ort bringen, und wir wollen auch in diesem Jahr möglichst viel Geld sammeln, für Kinder auf der ganzen Welt, die in Not sind.

Segensaufkleber wurden gesegnet, tausende Sternsingerbriefe persönlich unterschrieben und dann in Darup, Appelhülsen und Nottuln von den Messdienerinnen und Messdienern und dem Panama-Aktions-Team in die mehr als 7500 Briefkästen verteilt. In Schapdetten liegt alles in der Kirche zum Mitnehmen aus.

In Appelhülsen übernahm das Panama-Aktions-Team die Verteilung.

In Appelhülsen übernahm das Panama-Aktions-Team die Verteilung. Foto: Pfarrgemeinde St. Martin

„Die Sternsinger haben also geliefert – nun ist es an uns, auch zu spenden, damit sich der Aufwand gelohnt hat“, sagt Pastoralreferentin Michaela Bans und bittet um Spenden auf das Konto der Pfarrgemeinde St. Martin. Von dort aus gehe das Geld ans Kindermissionswerk, das Projekte auf der ganzen Welt damit unterstützt. Das Ziel aller Sternsinger bleibe: „Immer mehr Mädchen und Jungen auf der ganzen Welt sollen gute Chancen auf ein gutes Leben haben.“

Die IBAN des Kontos der Pfarrei St. Martin Nottuln lautet: DE42 4016 4352 0100 0010 00, als Verwendungszweck bitte „Sternsinger Nottuln 2021“ angeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7764952?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker