Grundschule Darup
Vorstellung der Planung im April

Nottuln/Darup -

Im Mai 2020 brach an der Sebastian-Grundschule in Darup der verheerende Brand aus, weshalb das Kopfgebäude nun neu gebaut werden muss. Inzwischen wird der ambitionierte Zeitplan konkreter. Von Ludger Warnke
Samstag, 27.02.2021, 06:52 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 27.02.2021, 06:52 Uhr
Das Kopfgebäude soll neu gebaut werden. Erste Schritte sind inzwischen getan.
Das Kopfgebäude soll neu gebaut werden. Erste Schritte sind inzwischen getan. Foto: Christine Tibroni
Die Zielmarke steht: Im Herbst 2022 soll das neu zu bauende Kopfgebäude an der Daruper Sebastian-Grundschule in Betrieb genommen werden. „Der Zeitplan ist nach wie vor sehr ambitioniert“, wie Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes und Fachbereichsleiter Jonas Sonntag im gemeinsamen WN-Gespräch betonen. Doch alle Vorarbeiten laufen auf Hochtouren und liegen derzeit im Zeitplan. Perfekt ist nun die Auftragsvergabe für die Architekturleistung. Mit der Planung des neuen Kopfgebäudes ist das Architekturbüro Tenhündfeld aus Ahaus beauftragt worden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7840346?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7840346?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Nachrichten-Ticker