Mo., 12.10.2020

Vortrag in der Steverhalle Prantl über Not und Gebot

Heribert Prantl

Senden - Mit Heribert Prantl kommt einer der bekanntesten Journalisten Deutschlands nach Senden. Er spricht zum Thema „Not und Gebot. Demokratie in Corona-Zeiten“.

So., 11.10.2020

Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft auf Tour „Der König kommt eben zum Volk“

Das Königspaar von Gettrup-Dorfbauerschaft, Thomas und Stefanie Schemmer, wurde mit der Kutsche abgeholt und machte eine Rundtour durch das Vereinsgebiet.

Senden - Die Corona-Krise erdrückt das gesellige Leben in den Vereinen weitgehend. Doch die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft schlug der Pandemie einfach ein Schnippchen. Denn das Königspaar Thomas und Sabine Schemmer begab sich auf eine Kutsch-Tour und pflegte Kontakte zu „seinem Volk.“


So., 11.10.2020

SV-Tage des Joseph-Haydn-Gymnasium Trotz Auflagen: Voller Einsatz für Schulgemeinschaft

Die SV-Tage des Joseph-Haydn-Gymnasiums fanden im Bereich der evangelischen Friedenskirche statt.

Senden - Die SV Tage fielen in diesem Jahr am Joseph-Haydn-Gymnasium nicht aus, aber sie wurden anders als sonst durchgeführt. Der geballte Einsatz für die Schulgemeinschaft war trotzdem möglich.


Sa., 10.10.2020

Bürgerstiftung stattet Grundschüler mit Reflektor-Beuteln aus Mit cooler Sicherheit durch den Verkehr

Vertreter der Bürgerstiftung und Sponsor Florian Moll (2.v.r.) übergaben die Beutel an Bösenseller Grundschüler und die Schulleitungen.

Bösensell - Die Bürgerstiftung Senden unterstützte die Anschaffung von reflektierenden Beuteln, die die Sichtbarkeit im Verkehr für Grundschüler erhöhen und dabei auch noch einen Coolness-Faktor mitbringen. Von Dietrich Harhues


Sa., 10.10.2020

Bonhoeffer-Schüler erkunden Schloss Senden Be-greifbare Baugeschichte

Sichtlich begeistert sind diese Viertklässlerinnen der Bonhoeffer-Schule vom Besuch des Schlosses Senden im Rahmen ihrer Projektwoche.

Senden - Weil die Norderney-Fahrt ausfiel, stellte die Bonhoeffer-Schule für die Viertklässler kurzerhand eine Projektwoche auf die Beine. Sie führte die Grundschüler auch zum Schloss Senden.


Fr., 09.10.2020

Sicherer Schulweg LED-Display soll Eltern ausbremsen

Holger Bothur (l.), Reinhard Wehrland und Annette Stähler freuen sich über den Einsatz von Thomas Gerding samt Kollegen (vorne, v.l.) Artis Romis und Ronny Krüger.

Senden - Neue Technik soll beim Appell an die Eltern helfen: Damit diese nicht in das Nadelöhr zu Marienschule und Joseph-Haydn-Gymnasium einfahren, wird dort jetzt eine LED-Tafel aufgestellt. Von Dietrich Harhues


Fr., 09.10.2020

Vorschläge bis 25. Oktober einreichen Ideen gesucht für neue Baumstandorte

Standorte gesucht: Baumpflanzaktionen wie im Januar in der Venne sollen auch auf kleineren Flächen im gesamten Gemeindegebiet fortgesetzt werden.

Senden - Der Ideenwettbewerb für weitere Standorte für Baumpflanzungen dauert an. Bis zum 25. Oktober können Vorschläge eingereicht werden.


Do., 08.10.2020

„Auftanken und Weiterfahren“: Info-Veranstaltung im Rathaus „Münte“ verkörpert seine „Message“

Reger Austausch und Brücken schlagen im Rathaus: Auf dem Podium saßen Franz Münterfering, Dr. Winfried Kösters und Bürgermeister Sebastian Täger.

Senden - Er kam nicht nur als Polit-Promi, der Publikum anlocken sollte, sondern mit Mandat und prägnanten Thesen: Franz Müntefering referierte im Rathaus bei der Veranstaltung „Auftanken und weiterfahren . . . in der zweiten Lebenshälfte“. Von Dietrich Harhues


Do., 08.10.2020

Ärger mit beauftragter Firma Schlaglöcher dienen als Beweismittel

Die Schlaglöcher auf der Allee am Kanal zum Schloss werden nicht zeitnah beseitigt.

Senden - Die Schlaglöcher und andere Mängel auf der Kanalpromenade Richtung Schloss werden vorerst nicht beseitigt. Grund: Gemeinde Senden und die ausführende Firma liegen im Clinch.


Do., 08.10.2020

Schloss Senden: Ehepaar stiftet für Sanierungsarbeiten Alte Fenster – neuer Durchblick

Spender-Ehepaar Maria und Rüdiger Wiechers (l.) sowie Dr. Franz Waldmann, Vorsitzender des Vereins Schloss Senden, schauen aus zwei der zu sanierenden Fenstern des Romberg-Traktes.

Senden - Da hilft kein einfacher Fensterputz: Die über 100 Jahre alten Sichtscheiben im Romberg-Trakt des Schlosses werden nun nach und nach erneuert. Keine einfache Aufgabe, zumal die Sanierung durch Spenden finanziert wird. Die erste Zuwendung eines ins Münsterland zurückgekehrten Ehepaares gab einen Impuls. Von Christian Besse


Do., 08.10.2020

RV Senden: Neue Reithalle Lange Planung – schnelle Umsetzung

Freuen sich über mehr Platz und würdigen den tatkräftigen Einsatz der Mitglieder (v.l.): Ralph Wegener,

Senden - Es war eine Eröffnung, die trotz besonderer Umstände in Erinnerung bleiben wird: Der Reit- und Fahrverein Senden gab jetzt seine neue Reithalle in der Dorfbauerschaft für den Reitbetrieb frei.


 

Di., 06.10.2020

Flüchtlingshilfe und ASV Senden kooperieren Sport setzt positive Energie frei

Erfolgreicher Auftakt: Sport- und Spielfest des ASV Senden mit Kindern aus Familien von Geflüchteten.

Senden - Dass Sport die Integration fördert, dieser Ansatz ist nicht neu. Doch in Senden gehen die Flüchtlingshilfe und der ASV mit einer konzertierten Aktion doch eigene und neue Wege. Von Dietrich Harhues


Di., 06.10.2020

Justus Frantz spielt am 30. Oktober Zweiter Anlauf für Klassik-Star

Kommt nach Senden: Justus Frantz.

Senden - Der erste Termin wurde abgesagt, nun kommt Justus Frantz am 30. Oktober nach Senden.


Di., 06.10.2020

Quarantäne am JHG: Erklärungsbedarf „Als Kontaktperson zu bewerten“

Drei JHG-Klassen sind in häuslicher Quarantäne.

Senden - Als Reaktion auf etliche Nachfragen beim JHG hat das Kreisgesundheitsamt sein Vorgehen jetzt erläutert. Die Verbreitung der Informationen übernimmt die Gemeinde Senden.


Mo., 05.10.2020

Umgestaltung der Herrenstraße zeichnet sich ab Das Ende der Traumtänzer naht

Wird um Zuge der Neugestaltung "rückgebaut": Der Platz der Traumtänzer soll weichen.

Senden - Die Umgestaltung der Herrenstraße verläuft in drei Bauabschnitten. Der erste von ihnen, von der Gartenstraße bis zur Einmündung Biete, soll frühestens im Herbst 2021 begonnen werden. Im Gemeindeentwicklungsausschuss fand das Konzept Zustimmung. Über Details wird aber wohl noch gerungen. Von Dietrich Harhues


Mo., 05.10.2020

Fortbildung offene Jugendarbeit Gesellschaftliches Engagement fördern

Die Teilnehmer der Fortbildung mit ihren Referenten: Maximiliane Decker (r.), Hannah Lemli (3.v.r.) und Stephan Bommes (4.vr.) sowie Melissa Schaub (3.v.l.) aus Senden.

Münster/Senden - Melissa Schaub vom Ökumenischen Jugendtreff Senden hat jetzt an einem Fortbildungsangebot des Bistums Münster teilgenommen. Dabei ging es unter anderem um Ansätze, Jugendliche zu gesellschaftlichem Engagement anzuregen.


Mo., 05.10.2020

Ohne Beute aus Bäckerei in Lebensmittelmarkt Versuchter Raub scheitert

Symbolbild Polizei Havixbeck

Bösensell - Zu Männer wollten die am Sonntag geöffnete Bäckerei in einem Lebensmittelmarkt überfallen. Der Plan ging gründlich schief.


Mo., 05.10.2020

Kabarettist Chin Meyer überzeugt Einsatz der Steuerfahndung

Kabarettist Chin Meyer wurde am Klavier begleitet von Claus-Dieter Bandorf.

Senden - Kabarettist Chin Meyer brachte gleich Verstärkung mit nach Senden. Der „Steuerfahnder“ überzeugte das Publikum am Samstagabend auch dank der Unterstützung seines musikalischen Begleiters am Klavier, Claus-Dieter Bandorf. Von Axel Engels


So., 04.10.2020

Landstraße stundenlang gesperrt Sendener bei Unfall gestorben

Ein 40-jähriger Sendener ist bei einem Unfall am Samstagabend ums Leben gekommen.

Senden - Ein 40-jähriger Sendener ist bei einem Unfall am Samstagabend ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden schwer verletzt.


Sa., 03.10.2020

Gerhard Gebauer verlässt Kommunalpolitik Ausgerechnet zum Abschied noch ein „Albtraum“-Thema

Bürgermeister Sebastian Täger und Beigeordneter Klaus Stephan verabschieden sich mit einem herzlichen Dankeschön von Gerhard Gebauer (r.).

Senden - Gerhard Gebauer, der mit Unterbrechungen seit 1979 dem Rat angehörte, wurde als Vorsitzender des Gemeindeentwicklungsausschusses verabschiedet. Mit Dank, Anerkennung und Applaus. Von Dietrich Harhues


Sa., 03.10.2020

Abschluss im Sendener Rathaus Demokraten zeigen Gesicht und Rückgrat

„Demokraten für den Frieden“: Mit der Bildbandübergabe im Rathaus endete die Aktion.

Senden - Die besondere Kulturaktion „Demokraten für den Frieden“ fand jetzt im Sendener Rathaus ihren Abschluss.


Fr., 02.10.2020

Lehrkraft am JHG positiv auf Corona getestet Drei Klassen müssen in Quarantäne

Lehrkraft am JHG positiv auf Corona getestet: Drei Klassen müssen in Quarantäne

Senden - Am Joseph-Haydn-Gymnasium in Senden ist erneut eine Lehrkraft positiv auf Corona getestet worden. Deshalb werden drei Klassen in häusliche Quarantäne geschickt.


Fr., 02.10.2020

Prozessauftakt am Landgericht Gerüstbauer bestehlen ihre Kollegen

Die Gerüstdiebe schlugen im November 2019 auch an der Steverhalle in Senden zu.

Senden/Münster - Die finanzielle Schieflage eines Gerüstbauunternehmens sorgte davor, dass seine Mitarbeiter selbst auf die schiefe Bahn gerieten. Wegen gewerbsmäßigen Bandendiebstahls müssen sie sich vor dem Landgericht verantworten. Von Klaus Möllers


Fr., 02.10.2020

Mobilität auf Abruf oder Shuttle-Fahrten London-Taxis schließen Lücken

Allesamt begeistert vom London-Taxi (v.l.):

Senden - Ob eine individuelle Kurzstrecke innerhalb Sendens oder als Shuttle zum Expressbus: Mit London-Taxis, die ab nächstem Frühjahr durch Senden sausen sollen, werden Lücken im Mobilitätsnetz geschlossen. Von Dietrich Harhues


Fr., 02.10.2020

Fair-Trade-Gruppe Bösensell Spende hilft beim Überleben

Die Fair-Trade-Gruppe Bösensell unterstützt die St. Ewaldi Communitiy School in Uganda mit dem Erlös aus knapp zwei Jahren in Höhe von 500 Euro.

Bösensell - Mit ihrer Spende trägt die Fair-Trade-Gruppe in Bösensell dazu bei, dass Familie in Uganda in der Corona-Krise überleben können. Von Dietrich Harhues


26 - 50 von 3515 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.