Mi., 10.05.2017

Hafenplatz und Kanalpromenade Ab Sommer soll gebuddelt werden

Der Hafenplatz wandelt sich zum Treffpunkt mit Terrassen bis zum Kanal, dessen Ufer zur Promenade wird.

Senden - Mit dem Hafenplatz und der Kanalpromenade wuchert Senden mit der Gunst seiner Lage an einer Wasserstraße. Das Zwei-Millionen-Projekt soll im Sommer starten – ein Jahr später als erwartet. Von Dietrich Harhues

Mi., 10.05.2017

Kunst- und Kulturinitiative (KuKiS) 25-jähriges Bestehen fest im Blick

Führungsriege: Die alten und neuen Vorstandsmitglieder der Kunst- und Kulturinitiative Senden (KuKiS).

Senden - Bei der Mitgliederversammlung der Kunst- und Kulturinitiative Senden (KuKiS) stand die Feier zum 25-jährigen Bestehen im Mittelpunkt. Die Vorstandswahlen erbrachten nur wenig Veränderung. Von Dieter Klein


Mi., 10.05.2017

Schützen Vereinigte Bauerschaften Königspaar hält Hof mit edlen Tropfen

Zur Weinprobe versammelten sich Vorstand, Offiziere und Hofstaat samt Frauen beim Königspaar Inga und Christoph Harlake.

Ottmarsbocholt - Die Vorbereitungen für das Schützenfest der Vereinigten Bauerschaften Ottmarsbocholt laufen. Dazu gehörte auch die Weinprobe. Von Ulrich Reismann


Di., 09.05.2017

Auszeichnung für JHG-Schülerinnen Partnerprojekt überwindet große Distanz

Über ihren Erfolg beim Wettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ freuen sich Franca Schmitt, Jaimy Senkbeil und Edita Selimaj (v.l.)

Senden - Erfolgreich beim Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ waren aufgrund ihres sehr guten Projektes Franca Schmitt, Jaimy Senkbeil und Edita Selimaj, Schülerinnen des Joseph-Haydn-Gymnasiums (JHG).


Di., 09.05.2017

„Schlossfreunde Senden“ Beim Start über Satzung gestolpert

Die Schlossfreunde sollen als eine Art Förderverein den Erhalt des Denkmals unterstützen.

Senden - Das Echo war groß: Rund 40 Interessierte folgten der Einladung zur Gründung des Vereins „Schlossfreunde Senden“. Doch wegen möglicher Mängel in der Satzung müssen die Unterstützer des Schlosses Senden nochmals zusammenkommen. Von Angela Weiper


Di., 09.05.2017

Theater in Friedenskapelle Klassiker wirft aktuelle Fragen auf

Ausdruckskraft und Energie: Die Brecht-Inszenierung des „Theaters in der Kreide“ kam bei den Zuschauern in der KuKiS-Friedenskapelle gut an.

Senden - Mit seiner Inszenierung des Brecht-Dramas „Der gute Mann von Sezuan“ überzeugte das „Theater in der Kreide“, das von der Kunst- und Kulturinitiative Senden (KuKiS) eingeladen worden war. Auch das Publikum war gefordert.


Di., 09.05.2017

Zeitweise Sperrung auf B 235 Lieferwagen touchiert vier Fahrzeuge im Gegenverkehr

Mit seinem Lieferwagen war ein 32-Jähriger auf der B 235 in den Gegenverkehr geraten.

Senden - Der Fahrer eines Lieferwagens geriet auf der B 235 in den Gegenverkehr. Erst nachdem er vier Fahrzeuge touchiert hatte, kam der 32-Jährige zum Stehen. Von Dietrich Harhues


Di., 09.05.2017

„Anradeln“ der Gemeinde Senden Spannende Kontraste per Muskelkraft erlebt

Auf Haus Ruhr wurden Bürgermeister Sebastian Täger und die radelnden Besucher aus Senden von Oda und Gebhard von und zur Mühlen willkommen geheißen.

Senden - Beim traditionellen „Anradeln“ traten rund 100 Teilnehmer in die Pedale. Die Tour der Gemeinde Senden führte in den Bereich Bösensell


Di., 09.05.2017

Agenda-Gruppe Mobil auf moderne Art

Beim Maifest zeigt die Agenda-Gruppe wieder Flagge für ökologische Mobiliät.

Senden - Dem Thema Mobilität widmet sich die Agenda-Gruppe bei ihrem Stand auf dem Maifest.


Di., 09.05.2017

„Rudelsingen“ und Cover-Hits Der Mai wird mit Musik gefeiert

Für jeden Geschmack ist etwas auf dem Maifest dabei: Beim Rudelsingen geben „MarziPan“ den Ton an.

Senden - Beim Maifest bildet Musik einen Schwerpunkt. Als Stimmungsgaranten animieren beispielsweise „MarziPan“ auch das Publikum beim „Rudelsingen“ zu Höchstleistungen.


Mo., 08.05.2017

Abordnung von Grundschullehrerin Protestnote geht ans Ministerium

Bilanz gezogen: Knapp 750 Mal wurde die Initiative beim Unterschriftensammeln unterstützt.

Senden - Die Eltern, deren Kinder als Bonhoeffer-Schüler ihre Klassenlehrerin verlieren, wehren sich weiterhin gegen die geplante Abordnung. Rund 750 Unterschriften werden ans Schulministerium geschickt. Von Dietrich Harhues


Mo., 08.05.2017

Erstkommunion Verbindung zu Jesus stärken

31 Kinder aus Senden feierten in St. Urban ihre Erstkommunion 

Ottmarsbocholt - Die Kinder, die die Bonhoeffer-Schule in Senden besuchen, feierten am Sonntag in St. Urban ihre Erstkommunion.


Mo., 08.05.2017

Clips und Bilder für Homepage Vielfalt in Senden vielfältig abbilden

Für die Homepage suchen Niklas Esser und Melanie Bassenhoff Impressionen aus Senden.

Senden - Die Gemeinde sitzt am Relaunch ihrer Homepage. Um die Webpräsenz bunt und lebendig zu gestalten, können sich Bürger mit ihren Bildern oder Clips beteiligen. Die besten Motive werden prämiert.


Mo., 08.05.2017

Volles Programm für Familien Das Maifest steuert auf einen Rekord bei Beschickern zu

Magische Momente beschert das Maifest reichlich. Dafür sorgen nicht nur Kleinkünstler, Freude soll auch das Programm für Familien bereiten.Erstmals in Senden dabei ist ein Hollandmarkt.

Senden - Beim Maifest peilen Gewerbeverein und Gemeinde einen Rekord bei den Beschickern an. Doch nicht nur Masse findet sich, sondern auch Klasse. Besonders im Blick sind Familien. Von Dietrich Harhues


So., 07.05.2017

KFD feiert 110-jähriges Bestehen: Frauen erleben Gemeinschaft

Miteinander erlebten rund 400 Frauen einen fröhlichen und anregenden Tag anlässlich des 110-jährigen Bestehens der KFD St. Laurentius.

Senden - Rund 140 Frauen erlebten am Samstag in der Steverhalle einen unterhaltsamen Tag. Anlässlich ihres 110. Geburtstags hatte die KFD St. Laurentius ein buntes Programm mit Tanz, Musik, Modenschau und Kabarett auf die Beine gestellt. Von Dieter Klein


So., 07.05.2017

Abwechslungsreiches Konzert im Bürgersaal: Junge Musiker ernten viel Applaus

Das Streichquartett Sophia Lenfers (v.l.) Luisa Mergenthaler, Merle Husken und Lilian Ellerich eröffnete das Konzert des Musikschulkreises im Sendener Rathaus.

Senden - Mit zum Teil virtuosen Leistungen überzeugten Kinder und Jugendliche des Musikschulkreises bei einem gemeinsamen Konzert im Bürgersaal des Sendener Rathauses.


So., 07.05.2017

Schlemmen und Bösensell kennenlernen: Landfrauen genießen erstes Running Dinner

Gemeinsam ließen sich die Frauen aus Bösensell und Senden die Vorspeise ihres Running Dinners in der Gaststätte Le Stagioni schmecken.

Bösensell - 45 Teilnehmerinnen genossen das Running Dinner, zu dem die Landfrauen eingeladen hatten. Nebenbei lernten die auswärtigen Gäste Bösensell ein wenig kennen.


Sa., 06.05.2017

Volksschule Ottmarsbocholt Schulzeit wird lebendig

Der Einschulungsjahrgang 1957 der Volksschule Ottmarsbocholt kam zum Klassentreffen in der Gaststätte Vollmer zusammen.

Ottmarsbocholt - Vor 60 Jahren starteten sie die gemeinsame Schullaufbahn, der Kontakt unter den Ottmarsbocholter Volksschülern ist seitdem erhalten geblieben. Von Ulrich Reismann


Fr., 05.05.2017

Haus Palz als Bürgerhaus Den Dornröschenschlaf beenden

Das älteste Gebäude in Sendens Ortskern liegt zentral und auf dem Korridor zwischen Kanal, Kirche und Ortskern.

Senden - Das älteste Gebäude in Sendens Ortskern, Haus Palz, soll mit neuem Leben erfüllt werden. Die Gemeinde hat, mit politischem Rückhalt, einen Förderantrag gestellt. Von Dietrich Harhues


Fr., 05.05.2017

Gelsenwasser schickt Mitarbeiter Gasleitungen werden überprüft

Gelsenwasser, hier der Hauptsitz, lässt das Gasnetz überprüfen. 

Senden - Die Gelsenwasser Energienetze GmbH lässt die Gasleitungen in Senden überprüfen. Dies gilt auch für den Weg bis zum Gebäude.


Fr., 05.05.2017

Matthias Dörrbecker bietet Möbel aus Indonesien Neue Existenz auf Bali gefunden

Mit seiner Geschäftsidee möchte Matthias Dörrbecker nicht allein seine berufliche Zukunft sichern, sondern seinen Kunden auch die Kultur Balis etwas näher bringen. Der Davensberger verkauft handgefertigte Möbel und Accessoires, die auf der indonesischen Insel gefertigt werden. Dabei wird unter anderem auch Treibholz eingesetzt.

Davensberg - Möbel von der indonesischen Insel Bali bietet der Davensberger Matthias Dörrbecker im Internet und auf Märkten an. Die Geschäftsidee kam ihm auf einer Urlaubsreise. Von Tina Nitsche


Fr., 05.05.2017

Benefizkonzert Musik genießen und Gutes tun

Der Chor „vielStimmig“ lädt zum Benefizkonzert ein.

Senden - Der Sendener Chor „vielStimmig“ lädt zum Benefizkonzert am 11. Juni ein. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.


Fr., 05.05.2017

Volksschule Ottmarsbocholt Besonderer Jahrgang hält fest zusammen

Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit tauschten die Ottmarsbocholter Volksschüler beim Klassentreffen aus.

Ottmarsbocholt - Vor 65 Jahren wurde dieser Jahrgang aus der Volksschule Ottmarsbocholt entlassen. Die damaligen Klassenkameraden halten bis heute zusammen. Von Tina Nitsche


Fr., 05.05.2017

Aktion Hoffnungsschimmer Hilfe wird schwieriger und nötiger

Den Kindern, die in den Flüchtlingscamps oft traumatisiert und ohne Perspektive aufwachsen, gilt das besondere Augenmerk der Hilfsorganisation, die akute Not linderte und Container für Wohnen, Unterricht und medizinische Versorgung in Krisengebiete schickte.

Senden - Die Rahmenbedingungen, in Kriegs- und Krisengebieten zu helfen, werden immer schwieriger. Der Verein „Aktion Hoffnungsschimmer“ hält aber an seinen Projekten fest und plant eine weitere Reise, um die Lage in Nordirak und Nordsyrien in Augenschein zu nehmen. Von Dietrich Harhues


2976 - 3000 von 3003 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.