Senden
Maßarbeit mit zehn Meter hohem Weihnachtsbaum

Sonntag, 22.11.2009, 15:11 Uhr

Ottmarsbocholt - „So ein Wetter hatten wir noch nie!“, ruft Dachdecker Michael Wermter am Samstagmittag dem Schornsteinfeger Michael Osthues zu, während Wermter den zehn Meter hohen Tannenbaum präzise über die Garage hinweg auf den Anhänger bugsiert. Hier steht Gebhard Spiekers , Vorsitzender des Gewerbevereins, bereit und nimmt den Baum in Empfang.

Es war schon ein komisches Bild - bei beinahe sommerlichen Temperaturen wurde am Samstagmittag der Tannenbaum für den Ottmarsbocholter Weihnachtsmarkt gefällt und auf dem Hörsterplatz wieder aufgestellt.

35 Jahre lang stand der Baum im Garten der Familie Bülskämper in der Von-Galen-Straße. An seinem „neuen Zuhause“ in der Guten Stube Ottmarsbocholts kann er jetzt vor allem Samstag (28. November) zum Ottmarsbocholter Weihnachtsmarkt für weihnachtliche Atmosphäre sorgen. Rund um den Spieker „Auf der Horst“ geht es um 14 Uhr los.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/315235?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F698486%2F698488%2F
Nachrichten-Ticker