Angelsportler ziehen positive Bilanz
Jahreshauptversammlung mit Ehrungen / Jugendarbeit / Umweltpreis erhalten

Senden -

Eine positive Bilanz wurde jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Angelsportvereins „Früh auf“ Senden e.V. gezogen. Zunächst wurde nach der Begrüßung eine Schweigeminute für die verstorben Angelkollegen und für die Opfer des Erdbebens in Haiti abgehalten.

Dienstag, 24.01.2012, 16:01 Uhr

Die angelsportlichen Ergebnisse: Im Jahre 2011 war Bernhard Speckmann der Angler mit der glücklichsten Rute und verwies Hubert Schniggendiller und Jan Speckmann somit auf die Plätze zwei und drei. Bei den Jugendlichen verwies Felix Zimmer, Stefan Fritsch und Michael Frenzel auf die Plätze zwei und drei.

In seinem Jahresrückblick zog der 1. Vorsitzende Klaus Raupach eine positive Bilanz. Denn: Die zurückliegenden Aktivitäten seien vom Ablauf und von der Beteiligung gelungen gewesen.

Durch die zweimalig im Jahr durchgeführte Steverreinigung, leistete der ASV Senden e.V. auch im vergangenen Jahr einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und bekam den Umweltpreis der Gemeine Senden.

In seinem Bericht über die Jugendarbeit des letzten Jahres zog Bernhard Speckmann ebenfalls eine sehr positive Bilanz. Besonders die Jugendfahrt zur Ems – Haaren an der Ems - sei sehr positiv verlaufen. Mit der Jugendgruppe wird auch in diesem Jahr wieder eine Jugendfahrt durchgeführt. Außerdem sind erweiterte Aktivitäten geplant.

Nach dem Kassenbericht von Edmund Hanfland (Kassierer) wurde der Vorstand durch die Versammlung entlastet.

Danach wurden Vorstandsmitglieder neu gewählt beziehungsweise in Ihren Ämtern erneut bestätigt.

Zur Wahl standen folgende Posten des Vorstandes:

Kassierer: Edmund Hanfland (wieder im Amt bestätigt), 2. Schriftführer: Jan Speckmann (neu im Amt – konnte letztes Jahr nicht besetzt werden); Beisitzer: Bernhard Speckmann (wieder im Amt bestätigt); Gewässerwart Haus Stapel: Wolfgang Kräft (wieder im Amt bestätigt). Es wurden von der Versammlung alle Mitglieder, die 2010 in den Verein eingetreten sind, als neue Mitglieder bestätigt.

Das Sommerfest soll in einem kleineren Rahmen wieder stattfinden.

Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Jugendfahrt 2012 soll dieses Jahr wieder nach Groß Dörgen (Hase) gehen. Die Termine für 2012 werden in Kürze online veröffentlicht.

| www.angelverein-senden.de

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/642210?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F698456%2F698459%2F
Hygiene: Vorwürfe gegen Uniklinik
Universitätsklinikum Münster 
Nachrichten-Ticker