Fit im Kopf für Namen, Zahlen und die freie Rede
Marienschule lädt zu Gedächtnistraining mit Gregor Staub ein

Senden -

Seine Vorträge und Seminare sind alles andere als „staub“-trocken. In seinem Fall gilt eben nicht „nomen es omen“. Gemeint ist Gregor Staub. Auf dem Gebiet des Gedächtnistrainings ist er einer der führenden Köpfe in Europa. Er kommt am 26. Januar (Donnerstag) auf Einladung des Fördervereins und der Schulpflegschaft der Mariengrundschule nach Senden.

Montag, 02.01.2012, 10:01 Uhr

Am Abend wird der praxiserprobte und erfolgreiche Trainer in der Steverhalle ab 19 Uhr für etwa zwei Stunden zu erleben sein. Gregor Staub wird den Zuschauern in einer ebenso überraschenden wie motivierenden und lehrreichen Veranstaltung einen Einblick in sein „mega-memory-Gedächtnistraining“ geben, teilen die Veranstalter mit.

Frei nach dem Motto „mitten drin’ – statt nur dabei“ können die Anwesenden sofort eigene Erfolgserlebnisse erzielen wenn es darum geht, wie man sich Namen, Gesichter und Zahlen besser merken kann, heißt es weiter.

Ein weiterer, seit Jahren sehr beliebter Schwerpunkt der Veranstaltung: Vorträge, Reden und Referate frei halten. Darüber hinaus wird der Gedächtnistrainer aufzeigen, wie Lernstress abgebaut werden kann und wie Eltern ihren Kindern effektiv beim Lernen helfen können und dabei sogar Spaß, Motivation und Freude aufkommen können.

„Ein interessanter und lohnender Abend für jedermann, vom Studenten bis zum Rentner und von der Auszubildenden bis zur Unternehmerin“, heißt es in der Ankündigung.

Die Karten kosten im Vorverkauf drei Euro und fünf Euro an der Abendkasse. Vorverkaufsstelle in Senden ist „das kleine ICH“, Herrenstraße 41, und in Bösensell bei Family Hair, Bahnhofstraße  16b. Weitere Infos via E-Mail: kgs-marienschule@freenet.de.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/588156?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F698456%2F698459%2F
Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Halle Münsterland: Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Nachrichten-Ticker