Fünftklässler des JHG
Zeit und Raum für Sport und Abenteuer

Senden -

Damit die Gruppendynamik für die nächsten Schuljahre stimmt, starten die Fünftklässler des Joseph-Haydn-Gymnasiums zur gemeinsamen Klassenfahrt. In Hachen ist Zeit und Raum für Sport und Abenteuer.

Dienstag, 19.05.2015, 19:31 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 19.05.2015, 17:07 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 19.05.2015, 19:31 Uhr
Ins Feriendorf Hachen führte die Fahrt der Klassen 5 a und 5 b des Joseph-Haydn-Gymnasiums.
Ins Feriendorf Hachen führte die Fahrt der Klassen 5 a und 5 b des Joseph-Haydn-Gymnasiums. Foto: JHG

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Klassen 5a und 5b des Joseph-Haydn-Gymnasiums Anfang voriger Woche auf den Weg zu ihrer dreitägigen Klassenfahrt. Ziel der Fahrt was das im Sauerland gelegene Hachen, wo die Schülerinnen und Schüler ein vielfältiges sportliches Angebot erwartete: Schwimmen, Abenteuer- und Kooperationsspiele im Hallenbereich, zahlreiche Möglichkeiten zu Fußball, Basketball, Volleyball oder Tischtennis in den Außensportanlagen – für jeden, so die Mitteilung der Schule, fand sich eine Möglichkeit, bei sommerlichen Temperaturen aktiv zu werden.

Abgerundet wurde das Angebot am zweiten Tag durch einen Discobesuch auf dem Gelände des Feriendorfes und einer Nachtwanderung. Begleitet wurde die Fahrt von den Klassenlehrern Achim Lüken, Silvana Schawe, Jörg Bitting und Bettina Leuthner, die wiederum von vier Klassenpaten aus der Oberstufe unterstützt wurden. Am Mittwoch kehrten die Schülerinnen und Schüler übermüdet, aber glücklich nach Hause zurück.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3266909?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F4849172%2F4849180%2F
Nachrichten-Ticker