Offenes Singen in St. Urban
Offenes Singen findet viel Anklang

Der Einladung des Musikensembles „MarziPan“ folgten viele Ottmarsbocholter, um in der St.-Urban-Kirche traditionelle und moderne Weihnachtslieder zu singen.

Donnerstag, 29.12.2016, 16:12 Uhr

Gut besucht war das offene Singen in St. Urban. 
Gut besucht war das offene Singen in St. Urban.  Foto: sff

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder: Diesem Wahlspruch und der Einladung der Gruppe MarziPan folgten am Mittwochnachmittag über 40 kleine und große Sänger. Vor der Krippe in St. Urban nahmen sie Platz und intonierten traditionelle Weihnachtslieder wie „Alle Jahre wieder“, „Kling Glöckchen“, „Leise rieselt der Schnee“, aber auch neueres Liedgut wie „In der Weihnachtsbäckerei“. Letzteres passte sehr gut zum „Folgeprogramm“ des Offenen Singens. Denn in geselliger Runde wurden Stollen, Spekulatius und Gewürzkuchen gereicht. Unterstützt wurde MarziPan von Felix Möllers , der seine Gitarre anstimmte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4526975?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F4849159%2F4849160%2F
Nachrichten-Ticker