Karneval in Bösensell
Wenn der Eiermann ein stilles Örtchen sucht

Bösensell -

Prinz Thomas I. (Reichert) und seine Prinzessin sowie Ehefrau Daniela I. erlebten am Samstag ein rauschendes und buntes Karnevalsfest.

Sonntag, 26.02.2017, 17:02 Uhr

Rauschendes Fest mit tollen Reden und Tänzen: Die Karnevalsparty bei Temme präsentierte sich am Samstag farbenfroh.
Rauschendes Fest mit tollen Reden und Tänzen: Die Karnevalsparty bei Temme präsentierte sich am Samstag farbenfroh. Foto: cw

Prinz Thomas I. (Reichert) und seine Prinzessin sowie Ehefrau Daniela I. erlebten am Samstag ein rauschendes und buntes Karnevalsfest . Um 20.11 Uhr begrüßten die Regenten zahlreiche Narren in kreativen Kostümierungen im Saal „Temme“: Zirkusdirektoren, Harald Glöckler-Doubles und Minions schunkelten sich in Jecken-Stimmung. Moderator Michael Kunkel und Elferrats-Präsident (K.E.B.) Johannes Backmann ehrten die anwesenden Jubel-Prinzenpaare: Vor 40 Jahren war Martin Wiedau zum ersten Mal Narrenoberhaupt in Bösensell . Zum silbernen Prinzenjubiläum wurde Ralf und Christel Högemann gratuliert. Christian Kurtz und Jo-Ann Große Kintrup regierten vor zehn Jahren in der fünften Jahreszeit.

Karnevalsparty in Bösensell

1/33
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw
  • Hoch her ging es am Samstagabend bei Temme Foto: cw

Premiere feierte am Samstag die neu formierte Tanzgruppe „Die Kalinen“. Mit ihrer Trainerin Kika Schulte-Sienbeck haben die zwölf Tänzerinnen, allesamt „Ü30“, zwei Showtänze einstudiert. Der Tanz „Frau Temme sucht ihr Glück“ startete zum Lied „Das bisschen Haushalt“. Während „Shake it off“ von Taylor Swift tauschten sie ihre „Haushaltskleidung“ gegen funkelnde Showkleider. Zur Zugabe ging es in den schwarz-goldenen Kleidern gemeinsam mit Trainerin Kika „Atemlos durch die Nacht“. Der Auftritt der „Kalinen“ war zudem eine Neuerung: Prinzessin Daniela I. legte Krone sowie Schärpe ab und zog das Tanzkleid an. Sie zeigte ihr tänzerisches Können, inklusive Hebefigur und Spagat. Elferrats-Mitglied

Andreas Krurup schlüpfte für eine Büttenrede voller Lokalbezug in die Rolle des reisenden Eiermanns: „Klingeling, klingeling, hier kommt der Eiermann“ ertönte es – er kommt im beschaulichen Bösensell an. Bekannte Persönlichkeiten und die Gaststätten des Orts trifft er auf seiner Suche nach einem ruhigen, stillen Örtchen an. Die Lacher der Gäste hatte „Hermann Klötenkötter“ auf seiner Seite. Die Tanzgarden des SV Bösensell zeigten zwei Mal ihr Können auf der Bühne: Die Kindertanzgarde hatte mit Nora Bauer, Elena Stamm und Martina Bauer eine abwechslungsreiche Choreografie einstudiert. In ihren blau-weiß-roten Outfits versprühten sie Spaß am Tanz und am Karneval . Seit zehn Jahren ist Carmen Leßmann bereits die Betreuerin der SV Tanzgruppen. Akrobatische Einlagen, Spagat und synchronen Tanz zeigte die erste Garde. Zu einem Medley verschiedener Partyhits wirbelten die Jugendlichen über die Bühne. Die Jecken waren begeistert und forderten lautstark eine Zugabe. Thomas I. und Daniela I., das 56. Prinzenpaar in Bösensell, feierten mit ihrem Narrenvolk ein K.E.B.-Fest, das geprägt war von Lokalkolorit und Zusammenhalt: Von Bösensellern für Bösenseller und ihre Freunde.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4664165?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F4849155%2F4849157%2F
Nachrichten-Ticker