Feiern am Brunnen
Wenn der Maibaum gerichtet ist, startet die Freiluftparty

Senden -

Erst kommt die Brauchtumspflege, dann folgt die Freiluftparty beim Maibaumaufstellen am Sonntag.

Mittwoch, 26.04.2017, 17:04 Uhr

Unter dem Maibaum finden sich viele Sendener zur Freiluftparty ein.
Unter dem Maibaum finden sich viele Sendener zur Freiluftparty ein. Foto: Andreas Krüskemper

Beliebte Brauchtumspflege: Auch in diesem Jahr wird der Wonnemonat Mai mit dem Aufstellen des Maibaumes am Sonntag (30. April) um 19 Uhr am Laurentius-Brunnen eingeläutet. Ganz Senden ist wie immer eingeladen, dieser Zeremonie beizuwohnen. Besonders die Vertreter der Vereine und Verbände, deren Logos den Maibaum zieren, schreibt die Gemeinde in einem Pressetext, werden gebeten, sich um 19 Uhr am Brunnen einzufinden. Dann heißt es, die Vereinswappen und den geschmückten Kranz am Stamm des Maibaumes zu befestigen.

Vertreter folgender Vereine werden am Brunnen erwartet: Gewerbeverein und Gemeinde, Spielmannszug „In Treue Fest“, Musikverein, Jagdhornbläser im Hegering, Heimatverein, Schützenverein St. Johanni , Steverschützen, KAB, Kolpingsfamilie, Landwirtschaftlicher Ortsverein, KFD St. Laurentius und ASV Senden .

Musikalisch umrahmt wird dieser Festakt vom Musikverein Senden und dem Spielmannszug „In Treue Fest“. Ab 21 Uhr übernimmt die fünfköpfige Band „Strongbow“ die musikalische Gestaltung des Abends. Sie spielt Oldies und Rockklassiker der vergangenen Jahrzehnte. Auch für eine Stärkung der Gäste wird bei der Freiluftparty gesorgt. Die kündigt sich zuvor an. Denn zum 30. April werden künstlerisch gestaltete Fahnen der Kunst- und Kulturinitiative Senden (KuKiS) und der Kunstschule Senden den Ortskern zieren.

Zum Thema

Aufgrund des Maibaumaufstellens müssen am Sonntag (30. April) Straßensperrungen im Ortskern Sendens vorgenommen werden. So kann die Herrenstraße im Bereich zwischen Bäckerei Geiping/Heimann und dem Kirchplatz ab 14.30 Uhr nicht mehr befahren werden, die Eintrachtstraße ist zwischen dem Reisebüro Moll und dem „Café am Brunnen“ ab 18.45 Uhr gesperrt. Die Sperrungen werden nachts noch wieder aufgehoben, so dass die Straßen am Morgen des 1. Mai wieder normal genutzt werden können, kündigt die Gemeindeverwaltung in ihrer Pressemitteilung an.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4791573?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F4849155%2F4894336%2F
Manolito Schwarz im Recall-Finale
Manolito Schwarz
Nachrichten-Ticker