„Final Edition“ und „Heile & Kaputt“ rocken bei Street Live:
Punk trifft auf Chart-Hits und Evergreens

Senden -

Die Party- und Galaband Final Edition sorgt beim Musikfestival Street Live ab 21.30 Uhr auf der Bühne am Parkplatz Frauenstraße mit Pop, Rock, Klassikern, Disco, Evergreens, Chart-Hits und deutschsprachigen Songs und Schlager für Stimmung. Als Vorband gastiert dort „Heile & Kaputt“.

Samstag, 26.08.2017, 14:08 Uhr

Die Band Final Edition ist einer der Top-Acts bei Street Live. Als Vorgruppe spielt das Pop-Punk-Trio „Heile & Kaputt“ auf der Bühne am Parkplatz Frauenstraße.
Die Band Final Edition ist einer der Top-Acts bei Street Live. Als Vorgruppe spielt das Pop-Punk-Trio „Heile & Kaputt“ auf der Bühne am Parkplatz Frauenstraße. Foto: Klaus Brandes

Insgesamt zwölf Musik-Ensembles und ein Rudelsingen werden am Samstag (26. August) beim „Street Live“-Festival für reichlich Abwechslung, Ambiete und gute Laune sorgen. Einer der Top-Acts wird – wie in jedem Jahr – auf dem Parkplatz Frauenstraße („Parkplatz Mertens“) ab 21.30 Uhr geboten. „Die Party- und Galaband Final Edition ist schon seit mehr als 30 Jahren auf vielen Bühnen unterwegs. Der Name Final Edition steht für erstklassige Musik, erstklassiges Entertainment und für hervorragende Publikumsnähe“, kündigt das Sendener Kulturamt an.

„Die fünfköpfige Truppe ist eine Band mit Herz und Freude am Zusammenspiel, die Lust auf gemeinsames Tanzen und Feiern direkt in das Publikum transportiert“, heißt es weiter. Das Programm umfasst Pop, Rock, Klassiker, Disco, Evergreens und aktuelle Chart-Hits, genauso wie deutschsprachige Songs und Schlager.

Als Vorband spielt ab etwa 19.30 Uhr „Heile & Kaputt“ Indie-Pop-Punk. „Euphorische Powerpop-Hymnen treffen auf wortgewandte Poesie, die glücklich und traurig zugleich macht,. Statt der ,Wall of Death‘ kreieren die Jungs von Heile & Kaputt die ,Wall of Love‘. Ihre Musik euphorisiert und bewegt Gedanken, ohne zu beschweren“, so die Ankündigung. Heile & Kaputt erzeuge eine Atmosphäre zwischen Punk und Romantik: Aufbruchsstimmung ins wilde Leben. Bei ihrem Auftritt bindet die Band Kinder und Jugendliche mit ein. Diese haben im Rahmen des Kulturrucksacks NRW zuvor an einem Workshop mit Heile & Kaputt teilgenommen.

Zum Thema

Eintrittsbänder gibt es zum Preis von sechs Euro im Geschäft Blster an der Münsterstraße. Sie gelten für den gesamten Veranstaltungsbereich, inklusive der Gaststätten.   | www.senden-westfalen.de.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5101961?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker