Landfrauen Senden/Bösensell
Freude über das 300. Mitglied

Senden -

Im Landfrauenverband Senden/Bösensell wurde das 300. Mitglied aufgenommen. Nach langjährigem Engagement gab es Wechsel im Vorstandsteam.

Dienstag, 06.02.2018, 06:02 Uhr

Zahlreiche neue Mitglieder wurden in den Landfrauenverband aufgenommen.
Zahlreiche neue Mitglieder wurden in den Landfrauenverband aufgenommen. Foto: pie

Über eines haben sich wohl alle gefreut: der Landfrauenverband Senden/Bösensell durfte auf der Jahreshauptversammlung am Samstag im Hofhotel Grothues-Potthoff mit Claudia Tork das 300. Mitglied begrüßen. Mit insgesamt 27 Neuaufnahmen wächst der Landfrauenverband stetig. „Uns freut es, dass sich so viele Frauen begeistern lassen, im Landfrauenverband einzutreten. Wir hoffen, dass sich alle schnell einleben und bei unserem vielfältigen Programm mitwirken können“, resümierte Hildegard Krimpmann vom Ortsvorstand.

Neben den Neuaufnahmen ließen Elke Frandrup, Hildegard Hernzel und Heidi Sobbe das Landfrauenjahr noch einmal Revue passieren. Von der Besichtigung des Hindu-Tempels in Hamm bis hin zum Herdfeuerabend war das Programm pralle voll.

Nachdem Barbara Forschepoth den Kassenbericht vorstellte, berichtete Ursula Muhle über aktuelle Themen vom Landes- und Kreisverband. Ein großes Highlight werde in diesem Jahr das 70-jährige Landfrauenjubiläum des Westfälisch-Lippischer Landfrauenverband mit dem Motto: „Wir schenken Anderen“ sein. Bei dieser Veranstaltung wird ein Spendenmarathon durch alle Kreise stattfinden.

Das neue Vorstandsteam der Landfrauen.

Das neue Vorstandsteam der Landfrauen. Foto: pie

Anschließend übernahm Ursula Muhle die Wahlleitung. Hildegard Krimpmann, Elke Frandrup, Margret Geßmann und Margret Borgmann verlassen nach jahrelangem Engagement den Vorstand. Hiltrud Schulze-Icking, Jutta Falke, Heidi Sobbe und Conni Holle unterstützen von nun an die wiedergewählten Hildegard Hernzel, Mary Mersmann und Barbara Foschepoth im Vorstand.

Unterstützt wird der Vorstand von Angelika Kotscha, Liselotte Lintel Höping, Heike Aundrup, Stefanie Uhlenbrock, Veronika Heitplatz, Annette Schulze Tomberge, Elke Grothues, Anne Große Holz und Hildegard Kohlschein.

Das Vorstandteam wies auf interessante, kommende Veranstaltungen hin. Zum einen wird die Spirituosenmanufaktur Bechschulte in Roxel am 13. April besichtigt und zum anderen findet eine Radtour vom 2. bis 3. Juni nach Borken statt.

Zum Abschluss hat der Chor „vielStimmig“ zusammen mit den 120 Gästen der Jahreshauptversammlung noch einen tollen Auftritt mit viel Stimmung hingelegt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5489802?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nach heftigen Gewittern kommt die Sommerhitze zurück
Ein Thermometer zeigt fast 36 Grad Celsius an - im Hintergrund blauer Himmel und Sonne.
Nachrichten-Ticker