Karnevalsparty im Pfarrheim
Pfadfinderinnen lassen es krachen

Ottmarsbocholt -

Die Pfadfinderinnen war mit vollem Einsatz dabei, als die närrische Sause startete. Prinz Sascha I. und Funkenmariechen Sarah II. fachten die Stimmung noch an.

Montag, 12.02.2018, 16:02 Uhr

Die Pfadfinderinnen brachten das Pfarrheim St. Urban zum Beben.
Die Pfadfinderinnen brachten das Pfarrheim St. Urban zum Beben. Foto: Katharina Weppelmann

Eine turbulente Karnevalsparty feierten an diesem Wochenende die Ottmarsbocholter Pfadfinderinnen. Von Beginn an waren die kostümierten Mädchen konzentriert und mit vollem Einsatz bei der Sache. Egal, ob Luftballontanz oder Reise nach Jerusalem mal anders, die jungen Närrinnen brachten das Pfarrheim zum Beben. Die Stimmung noch anzuheizen, das gelang Prinz Sascha I. und Funkenmariechen Sarah II. mit dem Elferrat und den Elferratsfrauen der Prinzenecke Dillenbaum, die mit den Einhörnern, Cheerleadern und Papageien bestgelaunt durch das Pfarrheim tanzten, wie es in der Pressemitteilung heißt. Das traditionelle Highlight der Party stand jedoch noch bevor: die Präsentation der schönsten Kostümierung auf dem Laufsteg samt anschließender Siegerehrung, bei der eine Pfadfinderin im Zebra-Look hauchdünn die Nase vorn behielt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5517355?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker