„Integratives Wohnprojekt“: Senioren Union lädt zu Infonachmittag ein
Erschließung am alten Sportplatz schreitet voran

Senden -

Auf Einladung der Senioren Union berichten Vertreter der Heilig-Geist-Stiftung am Mittwoch (13. Februar) über den Fortschritt und die Planung des Projektes „Integratives Wohnen an der Holtruper Straße“.

Freitag, 08.02.2019, 17:00 Uhr
Die Erschließungsarbeiten für das Wohnprojekt auf dem Gelände des ehemaligen Sportplatzes Holtruper Straße schreiten zügig voran.
Die Erschließungsarbeiten für das Wohnprojekt auf dem Gelände des ehemaligen Sportplatzes Holtruper Straße schreiten zügig voran. Foto: sff

Auf dem ehemaligen Sportplatz an der Holtruper Straße geht es mittlerweile kräftig zur Sache. Bagger, Laster und Radlager geben sich ein munteres Stelldichein bei der Erschließung des Geländes, auf dem ein integratives Wohnprojekt für Alt und Jung verwirklicht werden soll ( WN berichteten). Die Arbeiten an der Baustraße laufen, ebenso die Vorbereitungen zur Verlegung der Kanalisation und der Trinkwasserleitungen.

Über das, was sich sonst noch auf dem ehemaligen Sportplatz tut und tun soll, will die Senioren Union mit fachkundiger Unterstützung informieren. Sie lädt zu einer öffentlichen Versammlung ein, die am Mittwoch (13. Februar) im Saal Niemeyers stattfindet. Abweichend vom üblichen Beginn um 15 Uhr wird diese Versammlung erst um 16.30 Uhr beginnen, teilt die Senioren Union mit. Fachleute des Projektbetreibers Heilig-Geist-Stiftung aus Dülmen werden die Planungen und den Zeitplan bei Niemeyers vorstellen.

Gemeinsam mit der Heilig-Geist-Stiftung ist auch die Wohnbau Westmünsterland als Bauherr an dem Projekt beteiligt. Es wird ein stationäres Altenheim mit 69 Plätzen geschaffen. Hinzu kommen sollen zwei ambulant betreute Wohngemeinschaften sowie vier im Altenheim integrierte eigenständige Wohneinheiten, beispielsweise für Angehörige und zum anderen drei Mehrfamilienhäuser mit einer Tagespflege, einem Pflegedienstbüro und 50 Wohneinheiten für vorrangig ein bis zwei Personen. Zentrum dieses neuen Quartiers bildet ein kleiner halböffentlicher Quartiersplatz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6378285?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker