72-Stunden-Aktion in Senden
Punktlandung dient allen Generationen

Senden -

Bei der 72-Stunden-Aktion in Senden legten sich viele Helfer für zwei Projekte ins Zeug, die Generationen überspannten: Die Außenanlage des Altenheims wurde aufgepeppt, und für Kitas entstanden Palettenbänke.

Sonntag, 26.05.2019, 16:46 Uhr aktualisiert: 27.05.2019, 17:26 Uhr
Palettenbänke für das Außengelände verschiedener Kitas in Senden entstanden während der 72-Stunden-Aktion.
Palettenbänke für das Außengelände verschiedener Kitas in Senden entstanden während der 72-Stunden-Aktion. Foto: Krüskemper

Es war eine Punktlandung: Für 15 Uhr war das gemeinsame Abschlusstreffen der 72-Stunden-Aktion am Altenheim St. Johannes geplant, eine Viertelstunde vorher waren die letzten gespendeten Blumen eingepflanzt. Jetzt müssen nur noch die ausgesäten Wildblumen aufgehen, um den Altenheimgarten in ein buntes Farbenmeer zu verwandeln.

„Es ist das erste Mal, dass ich so eine Aktion miterlebe“, sagte Michael Engbers , Leiter des Sozialen Dienstes im Altenheim St. Johannes, beim Abschluss. „Und ich muss zugeben, am Donnerstag habe ich nicht geglaubt, dass das alles klappt.“ Doch die Sendener Jugendlichen belehrten ihn eines Besseren: Innerhalb von 48 statt 72 Stunden waren nicht nur der verwilderte Teich des Altenheims durch ein Beet ersetzt und ein Hochbeet für die Senioren gebaut, sondern auch noch die Wege rund um das Beet von Moos befreit und drei in der „Wildnis“ entdeckte Bänke frisch abgeschliffen worden, so dass man nun auch wieder die Möglichkeit hat, im Schatten der Kastanie das Grün zu genießen. Parallel hatte eine zweite Gruppe auf dem Parkplatz hinter dem Pfarrheim fleißig Palettenbänke gezimmert, die nun die Außengelände verschiedener Kindertagesstätten zum Verweilen einladen. Außerdem wurde am Freitagnachmittag ein gemeinsames Kaffeetrinken der Gruppen mit den Bewohnern des Altenheimes organisiert, bei dem auch gemeinsames Singen auf dem Programm stand.

72-Stunden-Aktion in Senden

1/43
  • Mit vereinten Kräften verschönerten Kinder und Jugendliche, die sich an der Dümmerwiese trafen, das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten.

    Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper
  • Mit vereinten Kräften verschönerten die Kinder und Jugendlichen das Außengelände des Altenheims und zimmerten Palettenbänke für diverse Kindergärten. Foto: Andreas Krüskemper

Für den Zeitraum der Aktion hatten sich die Jugendlichen in einer Zeltstadt auf der Dümmerwiese eingerichtet, wo auch die gemeinsamen Mahlzeiten stattfanden. Über 50 Kinder und Jugendliche von Landjugend, Messdienern und Pfadfindern waren seit Donnerstagnachmittag mit ihren Gruppenleitern zur Umsetzung des Projektes aktiv.

Die 72-Stunden-Aktion wird vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gemeinsam mit seinen Diözesan- und Jugendverbänden durchgeführt. Deutschlandweit haben sich 3400 Gruppen mit insgesamt gut 80 000 Teilnehmern beteiligt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6641020?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker