Bredenbeck-Wierling feiert Schützenfest
Nachfolger von David Nosthoff wird ermittelt

Senden -

Der Schützenverein Bredenbeck-Wierling setzt vom 14. bis 17. Juni (Freitag bis Samstag) den Sendener Festreigen fort: mit Juxturnier am Samstag, Frühschoppen am Sonntag sowie Königsschießen und Festball am Montag.

Donnerstag, 13.06.2019, 12:00 Uhr
Königspaares David Nosthoff und Desiree´ Reckmann, hier mit ihren Ehrendamen Laura Nosthoff (links) und Lisa Waltring (rechts),
Königspaares David Nosthoff und Desiree´ Reckmann, hier mit ihren Ehrendamen Laura Nosthoff (links) und Lisa Waltring (rechts), Foto: Schützenverein

„Thronwechsel“ heißt es am Montag (17. Juni) bei der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling. Denn an diesem Tag endet die Regentschaft des noch amtierenden Königspaares David Nosthoff und Desiree´ Reckmann. Zuvor und gleich nach der Inthronisation wird im Rahmen des traditionellen Schützenfestes mit Gästen aus den Bauerschaften und der nahen und weiteren Umgebung kräftig gefeiert.

„Das Königspaar blickt auf zwei interessante Jahre mit vielen schönen Veranstaltungen zurück, freut sich aber schon auf den anstehenden Frühschoppen am kommenden Sonntag“, teilt der Schützenverein mit. Im Festzelt am Hof Schulze Mönking, wollen die Regenten noch einmal mit allen Schützenbrüdern, Freunden, Bekannten und vielen Gästen das Ende ihre Regentschaft feiern.

Starten wird das Schützenfest am Freitag (14. Juni) um 19 Uhr mit der Generalprobe für alle Schützenbrüder. Am Samstag beginnt um 18 Uhr zur Gaudi für Zuschauer und Teilnehmer ein Juxturnier – „Bullriding und Wettnageln“ für jedermann sind dann angesagt. Der genaue Ablauf der Wettkämpfe wird erst kurz vor Start des Turniers bekannt gegeben. Anschließend wird im Rahmen eines Dämmerschoppens die Siegerehrung durchgeführt.

Am Sonntag startet die Schützenbruderschaft um 8.40 Uhr vom K+K-Parkplatz mit einem Marsch durchs Dorf. Im Anschluss wird gegen 9 Uhr die Kranzniederlegung mit Ansprache des ersten Vorsitzenden am Kriegerdenkmal vollzogen, heißt es in der Mitteilung weiter. Für den Zeitraum des Festumzugs und der Kranzniederlegung ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Der Gottesdienst im Festzelt auf dem Hof Schulze Mönking wird um 10.30 Uhr gefeiert. Gegen 12 Uhr schließt sich der traditionelle Frühschoppen mit Ansprache und Ehrungen an. Das Ende ist offen.

Nach der Ermittlung des neuen Königs am kommenden Montag ab 11.30 Uhr, an der Vogelstange am Bredenbecker Bildstockanlage am Weg nach Bösensell, findet am Abend um 19.30 Uhr zu Ehren des neuen Königspaares die Polonaise mit anschließendem Fahnenschlag statt. Daran schließt sich der Festball mit dem neuen Königspaar, Gratulanten und Gästen an. Für musikalische Unterhaltung sorgt an diesem Abend die „Start-Up Partyband“ aus Reken.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6686822?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker