Bredenbeck-Wierling: Königsschießen als Geschwister-Duell
Zwei Brüder wollen auf den Thron

Senden -

Das Duell zwischen den Brüdern sorgte für Spannung beim Königsschießen der Bruderschaft Bredenbeck-Wierling – zumal sich weitere Aspiranten sporadisch einmischten. Zuletzt behielt Ludger Suttrup die Nase vorn. Viele Zaungäste verfolgten das Ringen um die Regentschaft.

Montag, 17.06.2019, 17:32 Uhr aktualisiert: 17.06.2019, 18:00 Uhr
Landete den „königlichen“ Treffer: Ludger Suttrup regiert mit Majestätin Dorothee die Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling.
Landete den „königlichen“ Treffer: Ludger Suttrup regiert mit Majestätin Dorothee die Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling. Foto: di

Dass der neue Regent der Bruderschaft Breden-Wierling Suttrup heißt, dagegen hätte am Montag kaum einer noch gewettet, als das Königsschießen in die „heiße“ Phase ging. Doch wer beim Trachten nach der hölzernen Trophäe den Titel ergattern würde, blieb spannend. Um 15.02 Uhr war klar: Die neue Majestät der Bruderschaft hört auf den Vornamen Ludger. Er kürte seine Ehefrau Dorothee flugs zur Königin, nachdem das Federvieh im Kugelfang die Flatter gemacht hatte.

Vogel macht mit 146. Schuss die Flatter

Das geschah mit dem 164. Schuss, so Schießwart Johannes Erkenbölling . Womit sich der Adler, der schließlich seine Flügel strich, als durchschnittlich hartnäckig entpuppte. Vogelbauer Matthias Tork hatte das Ziel der Schützenattacken jedenfalls in derselben Güte erstellt wie in den Jahren zuvor.

Nur noch ein gerupfter Rumpf baumelte eine ganze Weile am Haken. Jeder Schuss konnte der letzte sein. Abgefeuert wurde er von Ludger Suttrup, der sich mit seinem Bruder Bernhard Suttrup „ein spannendes Duell“ lieferte, wie Josef Winkelheide, erster Vorsitzender, das Ringen um die Regentschaft zusammenfasste.

Bredenbeck-Wierling feiert Schützenfest

1/61
  • Die Bruderschaft lässt ihren ersten Vorsitzenden, Josef Winkelheide, hochleben.

    Foto: sff
  • Viele verdiente Mitglieder werden im Rahmen des Frühschoppens geehrt.

    Foto: sff
  • Beim gut besuchten Juxturnier war Geschick im Bullriding gefragt.

    Foto: juw
  • Vom Festzelt aus zog sich ein Marsch zur Vogelstange.

    Foto: di
  • Umzug zur Vogelstange zum Königsschießen

    Foto: di
  • Umzug zur Vogelstange zum Königsschießen

     

    Foto: di
  • Umzug zur Vogelstange zum Königsschießen

     

    Foto: di
  • Umzug zur Vogelstange zum Königsschießen

     

    Foto: di
  • Umzug zur Vogelstange zum Königsschießen

     

    Foto: di
  • Umzug zur Vogelstange zum Königsschießen

     

    Foto: di
  • Umzug zur Vogelstange zum Königsschießen

     

    Foto: di
  • Standesgemäß: In einer geschmückten Kutsche wurde das noch amtierende Königspaar zur Vogelstange transportiert.

    Foto: di
  • Das noch amtierende Königspaar auf dem Weg zur Vogelstange.

    Foto: di
  • Das noch amtierende Königspaar auf dem Weg zur Vogelstange.

    Foto: di
  • Der Musikverein Senden und andere Formationen unterstützen die Bruderschaft Bredenbeck-Wierling.

    Foto: di
  • Ludger Suttrup ergattert die Königswürde und kürt Ehefrau Dorothee zur Regentin.

    Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Der Musikverein Senden steuert ein breites Repertoire bei.

    Foto: di
  • Bernhard Suttrup erweist sich als sportlicher Verlierer, der seinem Bruder den Titel gönnt.

    Foto: di
  • Impressionen vom Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling.

    Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Das noch amtierende Königspaar David Nosthoff und Desirée Reckmann verfolgt, wer die Nachfolge antritt.

    Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di
  • Spannendes Ringen um die Regentschaft beim Königsschießen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling Foto: di

Titelkampf keine reine Familienangelegenheit

Eine reine Familienangelegenheit war das Schießen um die Königswürde allerdings nicht. Etwa zwei Dutzend Schützenbrüder feuerten in den ersten Runden noch auf den Vogel – der noch amtierende König David Nosthoff , Vorstand und Obrigkeit der Bruderschaft und die Jungschützen griffen zum „Püster“. Zum Schluss wurde der Kreis der entschlossenen Kandidaten aber kleiner– neben Bernhard und Ludger Suttrup zielten noch Karl-Heinz Füstner und Michael Nosthoff sporadisch auf den Holzadler. Um den Wettstreit „etwas aufzufrischen“, wie es Nosthoff formulierte.

Ich bin enttäuscht, aber ich gönne es ihm von Herzen.

Bernhard Suttrup, der sich als sportlicher Verlierer beim Titelduell mit seinem Bruder erweist

Als der Vogel fiel, reckte Ludger Suttrup seine Arme jubelnd in die Höhe und wurde unter dem Refrain „Wir haben einen König“ auf stabile Schultern gehievt. Bruderherz Bernhard erwies sich ganz als Sportsmann: „Natürlich bin ich enttäuscht. Aber ich gönne es ihm von Herzen.“ Er freue sich mit dem neuen König über dessen Regentschaft, beteuerte der ältere der beiden Geschwister. In Amt und Würden eingeführt wurde Ludger Suttrup kurz nach dem Schießen, als vor dem Königsball mit Polonaise und Fahnenschlag noch die Proklamation auf dem Programm stand.

Viele Zaungäste und lockere Stimmung

Während dessen Ablauf von der Bruderschaft generalstabsmäßig geplant worden war, lag das Wetter nicht in ihrer Hand. Doch das Kaiserwetter beim Königsschießen trug zur Stimmung an der Vogelstange bei. Das Areal am Bildstock zog viele Zaungäste des „Titelkampfes“, darunter Vertreter befreundeter Schützenvereine, an. An der Atmosphäre hatte auch die Live-Musik des Musikvereins Senden ihren Anteil. Der blätterte sein Repertoire weit auf: Als King Ludger gerade den Schützen-Himmel erklommen hatte, schmetterte die Bläser-Formation samt Drums „Highway to Hell“ in einer Version, die auch hartgesottene AC/DC-Fans überzeugte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6701247?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker