Schulklasse in Senden lebt Inklusion
Die 2b paukt Gebärden

Senden -

Wenn Lara lacht, geht die Sonne auf. Und wenn die Zweitklässlerin mit verschmitztem Lächeln auf den Lippen und leuchtenden Augen erzählt, wie glücklich sie in ihrer Klasse ist, glaubt man ihr das aufs Wort. Für Lara gibt es dafür nämlich einen ganz wichtigen Grund: „Ich fühle mich wohl, weil hier alle Gebärden können!“ Von Hannah Harhues
Freitag, 12.07.2019, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.07.2019, 07:00 Uhr
Lara fühlt sich in ihrer Klasse pudelwohl. Sie ist gehörlos – doch ihre Mitschüler lernen die Gebärdensprache. „Wir leben hier Inklusion und das auch klassenübergreifend, und das ist unglaublich wertvoll für die Kinder“, betont Klassenlehrerin Martina Wulff.
Lara fühlt sich in ihrer Klasse pudelwohl. Sie ist gehörlos – doch ihre Mitschüler lernen die Gebärdensprache. „Wir leben hier Inklusion und das auch klassenübergreifend, und das ist unglaublich wertvoll für die Kinder“, betont Klassenlehrerin Martina Wulff. Foto: Wilfried Gerharz
Denn Lara ist gehörlos und lernt an der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule Senden gemeinsam mit hörenden Kindern.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6771178?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Symptomatisch für viele Gemeinden
Hintergrund: Pfarrer verlässt Heilig Kreuz: Symptomatisch für viele Gemeinden
Nachrichten-Ticker