Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft
Zünftig und prächtiger Auftakt

Senden -

Lebendige Brauchtumspflege: Mit generationsübergreifend großer Beteiligung starte die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft ihr Schützenfest.

Freitag, 12.07.2019, 20:02 Uhr

Eindrucksvoller Auftakt: Die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft startete traditionell-zünftig und prachtvoll den Höhepunkt des Schützenjahres am Freitag mit dem Antreten am Dümmer und dem Umzug zur Vogelstange am Hof Schulze Messing. Dort galt es zu ermitteln, wer die Nachfolge des Königspaares Norbert und Christa Kuhlmann antritt. Die Regenten samt Ehrendamen Anne Kleimann und Annette Schulze Tomberge genossen den letzten großen Auftritt in der Kutsche, während ihnen das Schützenvolk und viele Schaulustige huldigten. Wie lebendig die Brauchtumspflege in Gettrup-Dorfbauerschaft ist, zeigte die generationsübergreifend große Beteiligung am Umzug.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6773952?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
So groß wie ein Doppelhaus
Acht Meter in der Breite, 14 Meter in der Länge und acht Meter in der Tiefe misst das Pumpwerk, das an der Kanalstraße unterirdisch gebaut wird.
Nachrichten-Ticker