Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft
Thomas Schemmer erobert Thron

Senden -

Für das Vorstandsmitglied Thomas Schemmer ging ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung: Er holte den zähen Vogel von der Stange und regiert mit Ehefrau Stefanie die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Die Zahl der entschlossenen Mit-Aspiranten auf den Titel war groß.

Sonntag, 14.07.2019, 12:58 Uhr aktualisiert: 17.07.2019, 16:31 Uhr
Standesgemäße Fortbewegung: Das Königspaar Thomas und Stefanie Schemmer (großes Bild, r.) mit den Ehrendamen Mechthild Große Scharmann (links vorne) und Christa Ermann in der geschmückten Kutsche und im Augenblick des ersten Triumphs.
Standesgemäße Fortbewegung: Das Königspaar Thomas und Stefanie Schemmer (großes Bild, r.) mit den Ehrendamen Mechthild Große Scharmann (links vorne) und Christa Ermann in der geschmückten Kutsche und im Augenblick des ersten Triumphs. Foto: Ulrich Reismann

Selbst der Vogelbauer kennt die Geheimnisse seines Werkes nicht. Dass der Adler „noch so viel brauchte, hätte ich nicht gedacht“, sagte Josef Grothues am Freitagabend, nachdem der letzte Rest des hölzernen Federviehs erst – wie online berichtet – um 22.56 Uhr zu Boden gestürzt war. Eineinhalb Stunden vorher hatte er bereits gemeint, dass es nicht mehr lange dauern würde. Doch das Ganze zog sich dann doch noch extrem lange hin. Bis zum 318. Schuss – abgegeben von Thomas Schemmer .

Mehrfaches Streben um den Titel wird endlich belohnt

Für das Vorstandsmitglied der Vereinigten Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft ging damit ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung, hatte er doch in den vergangenen Jahren bereits mehrfach vergeblich nach dem Königstitel gestrebt. So war ihm 2017 lediglich der vorletzte Schuss gegönnt gewesen. Die geballten Fäuste, die er jetzt in den Himmel streckte, sie waren Ausdruck der überschwänglichen Freude darüber, dass es nun endlich geklappt hatte.

Schützen Gettrup-Dorfbauerschaft ermitteln neuen König

1/28
  • Spannendes Tauziehen um den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regieren die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft.

    Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure
  • Spannendes Tauziehen um den den Titel: Thomas und Stefanie Schemmer regiert die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Foto: ure

Zur Mitregentin erwählte sich der 52-jährige Tourismuskaufmann seine Ehefrau Stefanie, die gebürtig vom Hof Schulze Messing kommt, der seit 33 Jahren Schauplatz des Königsschießens ist. Der Wohnsitz des Paares befindet sich in einem ehemaligen Kötterhaus – kaum mehr als 150 Meter Luftlinie von der Vogelstange entfernt. Zu Ehrendamen berufen wurden Christa Ermann und Mechthild Große Scharmann.

Späterer König „lockerte“ den Vogel

Thomas Schemmer war es zuvor auch gewesen, der die maßgebliche Lockerung des bis dahin „unheimlich fest“ sitzenden Vogels (so die Worte von Beobachtern) einleitete. Lange Zeit bewegte sich die Trophäe überhaupt nicht und schien wie arretiert auf der Stange zu sitzen, doch bei diesem Schuss hatte er sich nun erstmals gedreht. Damit war der Anfang vom Ende des Zielobjektes eingeläutet. Jetzt trennte sich bei den Schützen die Spreu vom Weizen – und trotzdem standen sie immer noch Schlange.

Viele Aspiranten ringen um Regentschaft

Die Zahl der Aspiranten schien ausgesprochen groß zu sein, denn auch Markus Kunstleben (der in der Vergangenheit bereits mehrere erfolglose Anläufe unternommen hat), Benedikt Wietel, Christian Wessels, Guido Lübke, Oberst Hubert Kleuter und Daniel Gettrup schossen weiter munter mit. Bis zur vielumjubelten Entscheidung.

Die Freude, der Frohsinn und die Ovationen kannten nun keine Grenzen, aber schließlich war es dann in tiefster Nacht doch irgendwann mal an der Zeit, nach Hause zu gehen. Von Seiten des Vereins sollte das Königspaar auf ihrem Heimweg – entgegen früherer Gepflogenheiten – diesmal am Freitag keine Eskorte mehr bekommen. So hatte es der Vorstand beschlossen. Dem Vernehmen nach soll den Beiden dann aber doch Geleit gegeben worden sein, wobei dieser ausschließlich weiblichen Geschlechts war, wie Augenzeugen beobachtet haben wollen. Josef Grothues kommentierte diese Disziplinlosigkeit auf amüsante Weise: „Frauen unterliegen nicht unserem Weisungsrecht.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6776345?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker