Neues Programm der KuKiS erschienen
Kunst und Kultur in Hülle und Fülle

Senden -

Das neue Programmheft der Kunst- und Kulturinitiative ist soeben erschienen. Es enthält über 100 Kursangebote und richtet sich an Kulturinteressierte aller Altersgruppen.

Mittwoch, 28.08.2019, 16:26 Uhr aktualisiert: 29.08.2019, 10:28 Uhr
Früh übt sich: Auch für kreative Kinder und Jugendliche hält die Kunst- und Kulturinitiative Senden im neuen Programmheft zahlreiche Angebote bereit.
Früh übt sich: Auch für kreative Kinder und Jugendliche hält die Kunst- und Kulturinitiative Senden im neuen Programmheft zahlreiche Angebote bereit. Foto: KuKiS

Über 100 Kurse und acht Einzelveranstaltungen: „Ein so prall gefülltes Angebot hatten wir noch nie“, freut sich Iris Weintz über den Umfang des soeben erschienenen Programms 2019/20 der Kunst- und Kulturinitiative Senden (KuKiS). „Unser Ziel ist es, jedem Kulturinteressierten, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, etwas Ansprechendes zu bieten“, sagt die KuKiS-Vorsitzende, die insbesondere auf zahlreiche Neuerungen aufmerksam macht.

So werden zum Beispiel gleich fünf verschiedene Kalligraphie-Kurse („Schönschrift“) angeboten. Ebenfalls neu sind die Holzwerkstatt „Fantasiewelt“ und der Design-Kursus „Vom Topmodel-Block zum eigenen Stil“, die für Kinder in den Herbstferien beziehungsweise den Osterferien angeboten werden. „Erwachsenen und Jugendliche wollen wir mit einer ,Schule des Sehens‘ die Grundlagen des Zeichnens und mit ,Flotte Linie – lockerer Stil‘ die Grundlagen des Skizzierens vermitteln“, berichtet Weintz.

Neben diesen Neuerungen bietet die KuKiS wieder ihr bekanntes Spektrum – an in den Bereichen Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei, Zeichnen, Bildhauerei und Tanzen. Außerdem sind acht Einzelveranstaltungen geplant: jeweils zwei Ausstellungen und Lichtbildvorträge, eine Lesung zum Jahresausklang, ein „Lauschsalon“, ein Chanson-Nachmittag sowie eine Fahrt ins Gschnitztal. Sämtliche Kurse und Veranstaltungen richten sich nicht allein an die rund 500 Mitglieder, sondern an alle Kulturinteressierten, betont die KuKiS-Vorsitzende.

Das neue Programmheft liegt seit Mittwoch zur kostenlosen Mitnahme im Rathaus, in den Geldinstituten sowie in diversen Geschäften aus. Anmeldekarten für die Kurse befinden sich in der Mitte des Heftes.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6882411?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker