Erntedankfeier in Bösensell
Bewusstsein schärfen und Lage wertschätzen

Bösensell -

In einem würdigen Rahmen und mit vielen Besuchern wurde in Bösensell das Erntedankfest auf dem Hof Raestrup gefeiert.

Montag, 23.09.2019, 15:12 Uhr aktualisiert: 25.09.2019, 17:22 Uhr
Den Gottesdienst in der Scheune auf dem Hof Raestrup gestaltete unter anderem die Chorgemeinschaft La Musica mit.
Den Gottesdienst in der Scheune auf dem Hof Raestrup gestaltete unter anderem die Chorgemeinschaft La Musica mit. Foto: juw

Ein prächtiger Anblick erwartete die zahlreichen Besucher des Erntedankfestes in Bösensell am Sonntag auf dem Hof Raestrup. Mit viel Hingabe geschmückt, erfreute sich der Hof unter den interessierten Gästen großer Beliebtheit. Beginnend mit dem Gottesdienst um 10 Uhr, füllte sich die zur „Kirche“ hergerichtete Scheune mit ihrem Altar, der extra für das Fest von den Landfrauen und Bauern errichtet worden war.

Begleitet wurden die Feierlichkeiten von den Kirchenmusikern Senden-Bösensell und der Chorgemeinschaft „La Musica“, welche durch ihre musikalische Untermalung nicht nur den Appell Pfarrer Konrad Wächters nach „mehr Bewusstsein für Dankbarkeit und Zufriedenheit im Alltag“ unterstützten, sondern auch für eine feierliche Stimmung sorgten.

Ulrich Holle, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsvereines, resümierte: „Wir sollten uns alle mehr in unser Bewusstsein rufen, dankbar und zufrieden mit dem zu sein, das wir haben, als uns daran aufzuhalten, was wir nicht haben.“

Erntedankfeier in Bösensell

1/15
  • Scheune wandelte sich zum Gottesdienstraum: Würdevolle Erntedankfeier auf dem Hof Raestrup.

    Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw
  • Foto: juw

Nach dem Gottesdienst wartete ein vielfältiges Angebot auf alle Gäste: Neben Attraktionen wie der Tombola, der Kegelbahn oder auch der Hüpfburg für die Jüngsten war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Die gekonnten Darbietungen der Tanzgarden des SV Bösensell sowie die anschließende Tombola-Verlosung rundeten das Programm ab.

Abschließend zeigten sich die Veranstalter, LOV und Landfrauenverband, sichtlich erfreut sowohl über die positive Resonanz als auch die vielen Unterstützer aus Bösensell, Senden, Nottuln und Münster.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6952965?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Streik führt zu Zugausfällen im Münsterland
Tarifkonflikt bei der Eurobahn: Streik führt zu Zugausfällen im Münsterland
Nachrichten-Ticker