Rent an Abiturient
Voller Einsatz für Abi-Kasse

Senden -

Die angehenden Abiturienten am JHG legen sich ins Zeug, um die Kasse aufzustocken, aus der die Veranstaltungen zum Schulabschluss getragen werden.

Freitag, 04.10.2019, 10:36 Uhr aktualisiert: 04.10.2019, 18:06 Uhr
Die Q 2-Schüler des Joseph-Haydn-Gymnasiums legen sich ab Montag und bis zum 3. November ins Zeug, um die Finanzierung der Events zum Schulabschluss zu finanzieren.
Die Q 2-Schüler des Joseph-Haydn-Gymnasiums legen sich ab Montag und bis zum 3. November ins Zeug, um die Finanzierung der Events zum Schulabschluss zu finanzieren. Foto: juw

Ärmel aufkrempeln für die Abi-Kasse: Ab Montag (7. Oktober) heißt es wieder kräftig mit anpacken für die 85 Schülerinnen und Schüler der Q 2 (Jahrgangsstufe 12) des Joseph Haydn-Gymnasiums. Die beliebte Aktion „Rent an Abiturient“, die bereits im Frühjahr 2019 lief, startet in die nächste Runde.

Dabei bieten die Schüler ihre geballte Arbeitskraft für Aufgaben wie beispielsweise die Gartenarbeit, die Hilfe bei Veranstaltungen, Hausaufgaben oder auch die Einrichtung technischer Geräte an, um sich Zuschüsse für die Finanzierung ihres Abiturabschlusses zu verdienen. Interessenten können sich h unter der ✆ 0 15 11/ 178 08 12 melden, bei Nichtannahme Rückruf garantiert, versprechen die Schüler des Gymnasiums, oder rentanabiturientJHG@gmail.com per Mail kontaktieren. Die Aktion läuft bis zum 3. November (Sonntag).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6976920?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Menschenhandel-Verdacht: Razzien in Nagelstudios
Razzia in der Windthorststraße am Mittwochabend
Nachrichten-Ticker