Polizei sucht Zeugen
Säckeweise Zigaretten gestohlen

Bösensell -

Zwei Einbrecher haben aus der Tankstelle in Bösensell mehrere Säcke voll mit Zigaretten gestohlen.

Montag, 25.11.2019, 10:02 Uhr aktualisiert: 02.12.2019, 09:58 Uhr

Auf Zigaretten hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Montag (25. November) bei einem Einbruch in die Tankstelle in Bösensell abgesehen. In Zusammenhang mit diesem Einbruch sucht die Polizei nach einem weißen VW Bulli.

Um 3.15 Uhr lösten die zwei Täter einen Einbruchalarm aus. Im Inneren der Tankstelle gingen sie zielgerichtet zu den Zigarettenregalen und verstauten die vorgefundenen Zigaretten in mitgebrachten großen Säcken, heißt es im Polizeibericht. Bereits kurze Zeit später flüchteten sie vom Tatort. Dank einer Videoaufzeichnung ist bekannt, dass die Täter mit einem weißen Bulli zur Tankstelle fuhren. An dem Bulli befanden sich Kennzeichen, die in der selben Nacht in Senden auf der Münsterstraße von einem Audi gestohlen wurden. Zu den beiden Tätern kann gesagt werden, dass der eine mit einer blauen Jacke und der zweite mit einer schwarzen Jacke bekleidet waren.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Lüdinghausen zu melden, ✆ 0 25 91 / 79 30.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7088495?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Mann in Gewahrsam genommen: Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Nachrichten-Ticker