Senden
Alfons Hues verlässt die CDU-Fraktion

Senden -

Alfons Hues, langjähriges Ratsmitglied und stellvertretender Bürgermeister, verlässt zum Ende des Jahres die CDU-Fraktion. Die Machtverteilung im Gemeindeparlament, bisher ein Patt mit der Opposition, verschiebt sich dadurch.

Donnerstag, 12.12.2019, 18:18 Uhr aktualisiert: 12.12.2019, 18:30 Uhr
Alfons Hues.
Alfons Hues. Foto: CDU

Der Bruch zeichnete sich schon länger ab, jetzt wurde er vollzogen: Alfons Hues hat zum Ende des Jahres seinen Rücktritt aus der CDU-Fraktion erklärt. Dazu nutzte er die letzte Sitzung des Gemeindeparlamentes im laufenden Jahr, in der Bürgermeister Sebastian Täger am Donnerstagabend seinen Etatentwurf für 2020 einbrachte. Dem Rat will Hues vorerst weiter angehören. Auch die CDU-Mitgliedschaft werde er nicht kündigen. Ob er die Legislaturperiode, die bis zur Kommunalwahl im September dauert, komplett abschließt, will der Mandatsträger im Laufe des März entscheiden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7128518?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker