„Rudelsingen“ auf dem Hof Hibbe
Gemeinschaftserlebnis dient einem guten Zweck

Ottmarsbocholt -

Landfrauen und die Musikformation „MarziPan“ haben ein vorweihnachtliches Rudelsingen auf die Beine gestellt. Die Beteiligung war super – die Stimmung auch.

Montag, 16.12.2019, 17:42 Uhr aktualisiert: 18.12.2019, 16:50 Uhr
Gemeinsam mit dem „MarziPan“-Ensemble wurden beim Rudelsingen auf dem Hof Hibbe weihnachtliche Lieder angestimmt.
Gemeinsam mit dem „MarziPan“-Ensemble wurden beim Rudelsingen auf dem Hof Hibbe weihnachtliche Lieder angestimmt. Foto: juw

Freudig, engagiert und ausgelassen: So könnte man das adventliche „Rudelsingen“ am Samstag in Ottmarsbocholt treffend beschreiben. Trotz des stürmischen und teils ungemütlichen Wetters fanden sich zahlreiche Besucher auf dem Hof Hibbe ein, um sich gemeinsam mit der Musikgruppe „MarziPan“ in Weihnachtsstimmung zu singen. Das musikalische Spektrum, begleitet von verschieden Instrumentalisten und Sängerinnen der Gruppe, reichte von klassischen Stücken über Traditionals bis hin zu schwungvollen, englischen Songs rund um die Weihnachtszeit.

Walburga Dabbelt, selbst Mitglied von „MarziPan“, freute sich vor allem über das zahlreiche Erscheinen und die musikalische Beteiligung aller Anwesenden. „Es ist schön, dass so viele Leute gekommen sind, um mit uns gemeinsam zu musizieren. Nicht nur, weil wir damit für gute Stimmung sorgen, sondern auch um Aufmerksamkeit auf unsere Spendenaktion zu lenken“. Unter dem anfänglichen Slogan „wir sind heiß auf MarziPan“ wurde nämlich nicht nur die Vorweihnachtszeit zelebriert, sondern auch für einen guten Zweck gesammelt.

Senegal-Hilfe profitiert von dem Abend

Die Erlöse aus den verkauften Bechern für die Getränke vor Ort gehen so direkt an den Verein „Hilfe für Senegal“, um eine dortige Schulklasse zu unterstützen. Damit dies auch gelingt, wurde auf sonstige Honorare und Einnahmen verzichtet, „von der Planung durch die Landfrauen bis hin zu den Musikern und Verkäufern heute Abend ist alles ehrenamtlich“, betonte Dabbelt.

Musikerlebnis und Gastfreundschaft

Dieses große Engagement zeigte sich nicht nur auf musikalisch, sondern auch in der Gastfreundschaft. Während die Halle extra für den Abend durch Lichter und Weihnachtsdekoration hergerichtet wurde, war auf kulinarischer Ebene durch selbstgebackene Kekse, Kartoffelpuffer sowie eine passende Getränkeauswahl hervorragend für alle Gäste gesorgt. „Die Kooperation mit den Landfrauen war toll; alles hat bestens geklappt und wir freuen uns, dass die Leute das so positiv aufnehmen“, resümierte Dabbelt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7137623?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Ex-NBA-Superstar Kobe Bryant stirbt bei Helikopterabsturz
NBA-Legende Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen.
Nachrichten-Ticker