Bildungswerk legt neues Programm vor
Ehrenamtliche beziehen Büro im Pfarrheim

Senden -

Das Katholische Bildungswerk zieht zum Jahresbeginn von der Schulze-Bremer-Straße ins Pfarrheim um. Dort sind auch Anmeldungen für das jetzt vorliegende Programm 2020 möglich.

Sonntag, 22.12.2019, 14:45 Uhr aktualisiert: 22.12.2019, 15:20 Uhr
Vom Pfarrheim St. Laurentius aus starteten (v.l.) Herbert Klemmer, Hildegard Roberg und Marianne Artmeyer die Verteilung der neuen Programmhefte.
Vom Pfarrheim St. Laurentius aus starteten (v.l.) Herbert Klemmer, Hildegard Roberg und Marianne Artmeyer die Verteilung der neuen Programmhefte. Foto: sff

Pünktlich zum vierten Advent haben sich Marianne Artmeyer, Hildegard Roberg und Herbert Klemmer auf den Weg begeben, um Bildungshungrige mit einem üppigen Angebot zu bescheren. Denn das ehrenamtliche „Dreigestirn“ hat die druckfrischen Programmhefte des Katholischen Bildungswerkes (KBW) Senden an diversen öffentlichen Plätzen ausgelegt: im Rathaus, in den Geldinstituten und Apotheken, in Arztpraxen, im Geschäft Balster sowie in den Kindergärten.

Doch nicht nur das Programm ist neu. Ebenso frisch ist der derzeitige Standort des KBW-Büros: Marianne Artmeyer, Hildegard Roberg, Herbert Klemmer – und als vierte Teammitglied Annette Spielbrink – sind nach dem Jahreswechsel nicht mehr in der Schulze-Bremer-Straße, sondern im Pfarrheim St. Laurentius (Raum 1, erste Etage) zu erreichen. Erste Büro-Sprechstunden sind am 9. Januar (Donnerstag) von 9 bis 11 Uhr.

Programmstart ist bereits am 7. Januar (Dienstag). Dann beginnen im Pfarrheim die Spielgruppen für Eltern und Kinder im Alter von einem bis zu zwei Jahren unter der Leitung von Susanne Duvenbeck-Bontrup.

Zum „Aroha“ einem Gesundheitskursus der Körper und Geist trainiert und der Seele ein Wohlbefinden bereitet, lädt Heiko Recktenwald in die Kita St. Franziskus ab 9. Januar (Donnerstag) ein. Freitags (ab 10. Januar) kann wieder „Frisch geschwitzt“ werden mit Jürgen Kerstin. Zum „Geselligen Tanzen für jedes Alter“ lädt Inge Krutwage ab 20. Janaur (Montag) ein. Die Abende zum Thema „Lebendige Bibel“ mit Pastoralreferentin Ute Albrecht starten ab Februar, jeweils am ersten Mittwoch im Monat.

Die Anmeldungen werden bis auf Weiteres donnerstags von 9 bis 11 Uhr im Pfarrheim am Laurentiusplatz angenommen. Eine telefonische Erreichbarkeit ist während dieser Zeit unter ✆01 52 - 51 73 26 57 möglich. Anmeldungen können auch schriftlich bei der Gemeinde Senden abgegeben werden, teilt das KBW mit. Weitere Informationen zu den Kursen können per E-Mail: Bildungswerk-senden@web.de erfragt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7147925?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Gedenken an die Morde von Hanau
Rassistischer Anschlag: Gedenken an die Morde von Hanau
Nachrichten-Ticker