Chorgemeinschaft lädt alle Interessierten zu Projekt ein
Gemeinsam mit Freude singen

Senden -

Vom 3. Februar bis zum 28. März lädt die Chorgemeinschaft Senden alle Interessierten zu einer musikalischen Reise ein. An den Übungsabenden, jeweils montags, soll gemeinsam ein Repertoire für ein Abschlusskonzert erarbeitet werden.

Donnerstag, 23.01.2020, 15:28 Uhr
Die Mitglieder der Chorgemeinschaft Senden laden Gleichgesinnte zu einem achtwöchigen Projekt ein, das mit einem gemeinsamen Konzert seinen Höhepunkt findet.
Die Mitglieder der Chorgemeinschaft Senden laden Gleichgesinnte zu einem achtwöchigen Projekt ein, das mit einem gemeinsamen Konzert seinen Höhepunkt findet. Foto: privat

Gemeinsam mit ihrem neuen Chorleiter Uwe-Reiner Bochmann lädt die Sendener Chorgemeinschaft vom 3. Februar bis zum 28. März alle Interessierten zu einem besonderen Projekt ein. „Wer Spaß am Singen hat, ist herzlich aufgefordert, unverbindlich und kostenfrei acht Wochen mit dem Stammchor auf eine musikalische Reise zu gehen“, heißt es in der Ankündigung.

Die Gospels „Heaven is a wonderful place“ und „All night, all day“, Popsongs wie „Only you“ von den Flying Pickets repräsentieren ebenso das Repertoire wie Schlager aus dem Phantom der Oper und von Udo Jürgens. Den Abschluss des gemeinsamen Singens bildet ein Konzert am 28. März in der Aula der Realschule Senden. Dort finden montags die Proben statt, von 19.30 bis 21.30 Uhr. Interessierte können ohne Anmeldungen hinzu kommen. Nähere Infos bei: Mary-Ann Curran, ✆ 0 25 98 / 98 61 99, ✆ 01 59-06 83 86 94, oder Uwe-Reiner Bochmann, ✆ 0 25 99 / 75 94 14, E-Mail: uraboch@freenet.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7213296?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker