Sendener Bad wird ab 10. Juni teilweise geöffnet
Cabrio kommt wieder in die Gänge

Senden -

Die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung des Cabrio laufen. Gemeinde Senden und Betreibergesellschaft entwickeln dazu ein Infektionsschutzkonzept. Der Startschuss für das Hallenbad erfolgt am 10. Juni. Tickets sind nur online erhältlich. Wann das Freibad geöffnet wird, steht aktuell noch nicht fest. Von Siegmar Syffus
Mittwoch, 20.05.2020, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 20.05.2020, 17:00 Uhr
Mit zunächst halber Kraft geht das Hallenbad des Cabrio nach fast dreimonatiger Corona-Pause am 10. Juni wieder in Betrieb. Wann das Freibad öffnet, steht zurzeit noch nicht fest.
Mit zunächst halber Kraft geht das Hallenbad des Cabrio nach fast dreimonatiger Corona-Pause am 10. Juni wieder in Betrieb. Wann das Freibad öffnet, steht zurzeit noch nicht fest. Foto: Helge Holz
So viel Badespaß wie möglich – so viel Schutz wie nötig. Unter dieser Devise öffnet das Sendener Bad am 10. Juni (Mittwoch) nach fast dreimonatiger Corona-Pause. Allerdings kommt das Cabrio nur langsam in die Gänge: „Wir haben 390 Spinde im Hallenbad. Aufgrund der Corona-Auflagen darf nur die Hälfte genutzt werden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7417774?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker