Aufführungen auf Sportanlagen
Kindertheater lockt ins Freie

Bösensell/Ottmarsbocholt -

Mit Kindertheater-Aufführungen in Bösensell und Ottmarsbocholt startete das kulturelle Sommerbühnen-Programm.

Montag, 22.06.2020, 20:52 Uhr aktualisiert: 23.06.2020, 10:42 Uhr
Der Schauspieler Christoph Bäumer bezieht das Publikum in seiner Rolle als „Don Kidschote“ in Bösensell mit ein.
Der Schauspieler Christoph Bäumer bezieht das Publikum in seiner Rolle als „Don Kidschote“ in Bösensell mit ein. Foto: Kulturamt

Auch wenn Bösensell und Ottmarsbocholt gemeinhin nicht mit Burgen gesegnet sind – beide Ortsteile verfügen seit Sonntag über zahlreiche neue Ritter. Denn die vielen kleinen und großen Zuschauer hatte kurzerhand der Schauspieler Christoph Bäumer in seiner Rolle als „Don Kidschote“ zum Ende seiner Aufführungen zu solchen ernannt, nachdem er selber sich in dem selbst geschrieben Stück auf den Weg begeben hatte, um den ersehnten Titel eines Ritters zu erreichen. Insgesamt rund 160 Zuschauer ließen sich bei bestem Sommerwetter unter freiem Himmel auf den jeweiligen Sportanlagen von dem Theaterstück „Don Kidschote will Ritter werden“ begeistern. Die beiden Vorstellungen waren der gelungene Auftakt der neuen Reihe „Sendener Sommerbühnen“, so die Pressemitteilung des Kulturamtes, die am Wochenende (26. bis 28. Juni) mit Storno, dem Live-Hörspiel „Die Schatzinsel“ und einem Singer/Songwriterabend fortgesetzt wird. Weitere Infos und Ticket online:

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7463051?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker