Auszeichnung für Europa-Projekt
Zweiter Platz fürs JHG begeistert

Senden -

Der Differenzierungskurs Europa am Joseph-Haydn-Gymnasium ergattert einen zweiten Platz unter den Schulen im Kreis. Die Sendener hatten die Jury beim Europaquiz überzeugt.

Dienstag, 23.06.2020, 06:27 Uhr aktualisiert: 23.06.2020, 10:43 Uhr
Gemeinsame Freude über Auszeichnung: Schulleiter Frank Wittig (vorn, v.l.), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und der betreuende Lehrer Stephan Scheiter mit Schülern des Differenzierungskurses.
Gemeinsame Freude über Auszeichnung: Schulleiter Frank Wittig (vorn, v.l.), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und der betreuende Lehrer Stephan Scheiter mit Schülern des Differenzierungskurses. Foto: JHG

Zum zweiten Mal haben Lernende des Joseph-Haydn-Gymnasiums die Jury des Europaquiz des Kreises Coesfeld überzeugt und gewannen einen Preis. Jetzt wurde dem Differenzierungskurs „Wir in EUropa“ der Stufe 8 in einer persönlichen Verleihung durch den Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr im JHG der Preis überreicht. Die Organisation durch den Fachlehrer Stephan Scheiter unterschied sich im Ablauf jedoch von der letzten Teilnahme. So wurden die Antworten zum von den Lernenden zu Hause bearbeiteten Quiz via Email gesammelt und zu einer fertigen Quizlösung zusammengetragen. Das Ergebnis der 20 Aufgaben konnte die Jury offenbar überzeugen. „Das Preisgeld von stolzen 300 Euro, über die sich alle riesig freuen, soll für eine Exkursionsfahrt nach Brüssel verwendet werden, die, sofern möglich, im kommenden Schuljahr stattfinden soll.“ erklärt Stephan Scheiter. Zu dem erfolgreichen Differenzierungskurs gehören 14 Schüler, die sich zwei Jahre lang (Klassen 8 und 9) intensiver mit dem europabezogenen Lernen auseinandersetzen und mehr über die gemeinsame Geschichte, Kultur und Politik EUropas erfahren. Aber auch aktuelle Themen wie der Brexit oder der Flüchtlingszuzug werden unter die Lupe genommen. Die Beteiligung am Wettbewerb war trotz der Coronaeinschränkungen mit 15 Klassen aus vier Schulen gegeben. Der erste Platz ging an zwei Klassen des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld. Einen dritten Platz gab es nicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7463052?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker