Vorstandswahl der Sendener Narren
Frauen-Doppelspitze führt Karnevalisten in die neue Session

Senden -

Dank der gelockerten Corona-Schutzbestimmungen konnten auch die Sendener Narren wieder in das Vereinsleben starten. Bei ihrer Jahreshauptversammlung wählten sie Stefanie Neumann ins Amt der zweiten Vorsitzenden. Zusammen mit der ersten Vorsitzenden Anja Schneider bildet sie die Frauen-Doppelspitze der Karnevalsgesellschaft.

Montag, 06.07.2020, 14:46 Uhr aktualisiert: 07.07.2020, 13:42 Uhr
Der neue Vorstand der Sendener Narren (v.l.): Sabine Schrammer, Detlef Lüllwitz, Stefanie Neumann, Anja Schneider und Robert Schneider.
Der neue Vorstand der Sendener Narren (v.l.): Sabine Schrammer, Detlef Lüllwitz, Stefanie Neumann, Anja Schneider und Robert Schneider. Foto: privat

Endlich können die Sendener Narren wieder etwas fürs Vereinsleben unternehmen. Als erstes waren ehrenamtliche Helfer der Karnevalsgesellschaft am Samstag (4. Juli) am Alten Zollhaus, um sich auch dort handwerklich einzubringen. Es wurden Wände verputzt und Strohmatten angebracht. „Diese Arbeiten haben den Helfern viel Spaß gemacht, und sie sind von Mitgliedern des Heimatvereins freundlich empfangen worden“, resümiert Robert Schneider , Schriftführer der Karnevalsgesellschaft.

Am Nachmittag holten die Sendener Narren ihre wegen der Corona-Schutzbestimmungen bereits mehrmals verschobene Jahreshauptversammlung nach Auf der Tagesordnung standen auch die Vorstandswahlen. Hier wurden Kassierer Detlef Lüllwitz und Schriftführer Robert Schneider wiedergewählt. Für den zweiten Vorsitzenden Berni Lüttecke wurde Stefanie Neumann ins Amt gewählt. Somit wird die Karnevalsgesellschaft Sendener Narren mit einer Frauen-Doppelspitze geführt. Denn das Amt der ersten Vorsitzenden liegt in den Händen von Anja Schneider.

Die Narren freuen sich, dass endlich wieder Bewegung ins Vereinsleben kommt. Als erster Veranstaltung ist eine Tages nach Norderney am 5. September (Samstag) geplant. Hierzu können sich alle Interessierten noch bei Robert Schneier,  0 25 97 / 2 86 02 22, anmelden. Der Preis beträgt inklusive Busfahrt, Überfahrt, Nachmittags-Tee und Inselrundfahrt 65 Euro. Alle weiteren Termine werden zeitnah bekanntgegeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7482754?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker