Bürgermeisterkandidat Sebastian Täger
„Das Wir-Gefühl hervorheben“

Senden -

Sebastian Täger setzt zur Weiterentwicklung der Gemeinde Senden auf konstruktives Miteinander von Politik, Verwaltung und Bürgerschaft. Welche Ziele er für die nächste Legislaturperiode im Auge hat und was er sich persönlich wünscht, berichtet der parteilose Bürgermeister-Kandidat im WN-Interview. Von Siegmar Syffus
Freitag, 04.09.2020, 18:30 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 04.09.2020, 18:30 Uhr
Als einziger Kandidat bewirbt sich Sebastian Täger erneut um das Bürgermeisteramt der Gemeinde Senden.
Als einziger Kandidat bewirbt sich Sebastian Täger erneut um das Bürgermeisteramt der Gemeinde Senden. Foto: Siegmar Syffus
Nach seiner ersten Wahl im Jahr 2015 bewirbt sich Sebastian Täger am 13. September erneut um das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Senden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7567228?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F166%2F
Nachrichten-Ticker